Wissen für Vertrieb und Promotion

Manchmal braucht es mehr als die Erklärung nur eines Begriffes. Im Folgenden erläutern wir spezielle Themen unserer Branchen etwas ausführlicher. Gerne nehmen wir auch Ihre Anregung auf.



Leichtkraftfahrzeug - Was ist das?

Ein Leichtkraftfahrzeug, auch Leichtfahrzeug, Kabinenroller, Mopedauto oder Microcar genannt, ist ein leichtes meist vierrädriges Kraftfahrzeug (kurz Lkfz). Es ist deutlich leichter und kleiner ist als ein klassisches Automobil. Leichtkraftfahrzeuge bzw. Kabinenroller gibt es seit den 50er Jahren. ...

Erfolgsfaktor: Markt- und Standortanalyse

Der Erfolg eines Ladens oder Restaurants hängt erheblich von der Güte des Standorts ab. Auskunft gibt hierüber ein gute Markt- und Standortanalyse.

Das Potenzial im Umfeld (z.B. Einwohner) und an Zufluss (z.B. Frequenzen, Lauf), bildet die Grundlage für den langfristig Erfolg eines Standortes. ...

Sie möchten sich eine eigene Existenz aufbauen und möchten den Weg in die Selbständigkeit wagen?

Dann ist ein Franchise System ein Lösungsweg mit vielen Vorteilen. Als Franchisenehmer können Sie von Anfang an mit einem großen und bekannten Namen (Marke, Brand) die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe auf sich ziehen. Sie profitieren von umfassendem Know-how des Systems, bewährten Geschäftsabläufen, einem bereits ausformulierten Markenkonzept und nicht zuletzt aber auch von Fehlern, die andere Gründer bereits gemacht haben. ...

Fliegender Bau - Was muss erfüllt sein!

Kaum ein Begriff aus dem "mobilen" Baurecht ist so schillernd, wie der der Fliegenden Bauten. Zur Bestimmung gehören 3 Positivmerkmale.

Die bauliche Anlage ist zum wiederholten Auf- und Abbau bestimmt. Der Bau ist nicht mit dem Boden verankert. Es gilt eine max. Standzeit von 3-6 ...

Basiswissen Verkaufscontainer

Verkaufscontainer sind wunderbare mobile Verkaufsräume, Imbisse und Showrooms. Sie sind robust, leicht zu transportieren, schnell einsetzbar, günstig in der Erstellung und im laufenden Betrieb leicht zu reparieren.

Basis aller Konstruktionen sind die klassische Container Typen mit ...

Und plötzlich - steht ein Pop-up Store

Ein Pop-up Store ist ein provisorisches und temporär geöffnetes Einzelhandelsgeschäft, das für Verkauf oder Produktpräsentation Flächen in einer besonderen Lage (z.B. City, Freifläche) nutzt.

Welche Standorte und Systeme gibt es und welche Voraussetzungen für ...

Zentralität und Einzelhandelszentralität

Die Zentralität drückt Anziehungskraft (Magnetwirkung) einer Stadt oder Region auf das Umland aus. Verwendet wird der Begriff in verschiedenen Wirtschaftsbereichen, insb. bei der Stadtplanung sowie für die Standortanalyse und Potenzialberechnung im filialisierten Einzelhandel oder Gastronomie. ...

Sonderflächen für Verkauf, Aktionen

Sonderflächen sind besondere Flächen zum Verkauf oder zur Sales-Promotion in solitären Großflächen, wie Shoppingcenter, Bahnhöfen und anderen gut frequentieren Lagen. Sonderflächen sind keine klassischen geschlossenen Räume (vgl. Ladenlokale), werden häufig temporär genutzt (vgl. Saisonmärkte, Pop-Up-Stores) oder zeichnen sich ...

Elektronischer Marktplatz

Der Begriff des elektronischen Marktplatzes bezeichnet einen virtuellen Markt innerhalb eines übergeordneten Datennetzes, etwa dem Internet, auf dem Mechanismen des marktmäßigen Tausches von Gütern und Leistungen informationstechnisch realisiert werden. ...

bboxx: Das mobile runde Raumwunder

Sie ist klein, rund, kompakt und absolut innovativ:

In den verschiedenen bboxx Varianten können Sie je nach Wunsch verkaufen, arbeiten oder sogar wohnen. Auch als Werbeträger oder als Verkaufsplattform für Ihre Produkte ist sie universell einsetzbar ...

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen. Einverstanden
Top