Standorte für Sales-Promotion und Streetfood

Filter setzen:

Bundesland
Stadt / Ort
Anzahl Shops *)

store-light  –  store-light

  • ‎store-light7
  • ‎store-light50

*) Der Filter kann nur auf die Objekte angewendet werden, zu dem Daten vorliegen. Objekte ohne entsprechende Dateneinträge werden nach dem Filtern folglich nicht angezeigt.

Platzangebote:

Pop-Up Stores & Sonderflächen in TOP-Einkaufslagen hier mieten

In dieser Rubrik finden Sie attraktive Einkaufslagen, die Pop-Up Stores und Sonderflächen (Pop-up Flächen) für Promotion, Aktionsverkauf, Streetfood oder als Werbefläche anbieten. Und so wird's gemacht: Wählen Sie als erstes die gewünschte Einkaufslage. In dieser sind die jeweils verfügbaren Pop-Up Stores und Pop-Up Flächen mit ihren Eigenschaften aufgelistet. Nun können Sie Ihre Wunschfläche einfach auswählen und buchen. weiter lesen…

Nutzen Sie auch unseren Verkaufs- und Promotionplaner: Zur Eingrenzung Ihre Suche können Sie (1.) nach verschiedenen Bundesländern und Städten filtern, (2.) in der gewünschten Einkaufslage die Pop-Up Fläche wählen und (3.) anschließend die gefundenen Einkaufslage und Wunschflächen auf der Vergleichsliste gegenüberstellen. Für eine spätere Weiterbearbeitung lassen sich die einzelnen Flächen (4.) über die Merkliste speichern. Aus dieser können Sie bequem (5.) die gewünschten Buchungen durchführen. Natürlich können Sie auch ohne Nutzung des Planers direkt die angebotene Fläche buchen.

[Preis auf Anfrage]

23968 Wismar, Zierower Landstraße 3

Anzahl Shops: 20
Parkplätze: 990
Hinweis, Info: Weitere Daten siehe Register 'Eckdaten des Centers'

[Preis auf Anfrage]

18107 Rostock, Rigaer Straße 5

Anzahl Shops: 50
Parkplätze: 1200
Jahr der Eröffnung: 1995
Hinweis, Info: Weitere Daten siehe Register 'Eckdaten des Centers'

[Preis auf Anfrage]

21682 Stade, Drosselstieg 77

Anzahl Shops: 22
Parkplätze: 1000
Hinweis, Info: Weitere Daten siehe Register 'Eckdaten des Centers'

[Preis auf Anfrage]

21073 Hamburg, Seeveplatz 1

Anzahl Shops: 32
Parkplätze: 750
Jahr der Eröffnung: 1983
Hinweis, Info: Weitere Daten siehe Register 'Eckdaten des Centers'

[Preis auf Anfrage]

27472 Cuxhaven, Abschnede 210

Anzahl Shops: 25
Parkplätze: 730
Hinweis, Info: Weitere Daten siehe Register 'Eckdaten des Centers'

[Preis auf Anfrage]

17498 Greifswald, Marktflecken 1

Anzahl Shops: 22
Parkplätze: 1000
Hinweis, Info: Weitere Daten siehe Register 'Eckdaten des Centers'

[Preis auf Anfrage]

25497 Prisdorf, Peiner Hag 1

Anzahl Shops: 13
Parkplätze: 570
Hinweis, Info: Weitere Daten siehe Register 'Eckdaten des Centers'

[Preis auf Anfrage]

17291 Prenzlau, Seelübber Weg 3

Anzahl Shops: 7
Parkplätze: 750
Hinweis, Info: Weitere Daten siehe Register 'Eckdaten des Centers'

[Preis auf Anfrage]

21031 Hamburg, Alte Holstenstraße 30

Anzahl Shops: 27
Fläche der Einkaufslage: 18400 qm
Parkplätze: 550
Jahr der Eröffnung: 1987
Hinweis, Info: Weitere Daten siehe Register 'Eckdaten des Centers'

[Preis auf Anfrage]

44137 Dortmund, Platz der Deutschen Einheit 1

Planen Sie Ihre nächste Roadshow, Aktion und Promotion an einem der am stärksten frequentierten Standorte (140.000 Passanten täglich) in Dortmund, zwischen City und direkt gegenüber vom Hauptbahnhof.

Verfügbare Flächen: Outdoor
Hinweis, Info: direkt am Verbindungslauf zwischen Bahnhof und City.

0,00 

29227 Celle, Hannoversche Heerstraße (B3) / Ecke Bienenstraße

24/7 Firmen-Großplakat ✩ 9qm ✩ Hochfrequenzstrasse ✩ Top-Sichtbarkeit

Einfach und günstig ein 9 qm (3,56m x 2,52m) großes Werbeplakat oder Wegweiser hier online buchen. Präsentiere Deine Werbung in wenigen Schritten auf ein oder mehrere riesige Plakatwände an der stark frequentieren Hannoverschen-Heerstraße (B3) / Ecke Bienenstraße, direkt in Celle.


[Preis auf Anfrage]

73033 Göppingen, Bleichstraße 25

Anzahl Shops: 50
Jahr der Eröffnung: 2022

Sonderflächen - Definition

Als Sonderflächen bezeichnet man Verkaufsflächen in und an stark frequentierten Standorten, wie z.B. Shopping-Center, Einkaufzentrum, Bahnhof, Flughafen, die keine abgeschlossene Räumlichkeiten (Ladenlokale) sind. Sie befinden sich häufig zwischen oder an bestehenden Hauptverkaufsflächen bzw. Passantenströmen.

Sonderflächen können lang- oder kurzfristig angemietet werden, sind aber in der Regel zeitlich befristet. Beispiele für Sonderflächen sind dauerhafte Verkaufsstände im Bereich der Hauptlaufflächen oder Imbisswagen vor dem Eingang eines Shoppingcenters.

Sonderflächen für Pop-up Stores

Als Sonderflächen werden gemeinhin Verkaufsflächen in Shoppingcenter, Bahnhöfe, solitären Großflächen und anderen gut frequentieren Lagen bezeichnet, die entweder keine klassischen geschlossenen Räume (vgl. Ladenlokale) haben, nur temporär genutzt (vgl. Saisonmärkte, Pop-Up-Stores) werden oder sich durch sonstige Besonderheiten (z.B. Eignung als Werbe- und Promotionflächen) auszeichnen.

Sonderflächen sind ideal zur Gründung von Pop-up Stores. So Pop-up Stände auf Sonderflächen platziert werden und schon haben wir einen interessanten Pop-up Shop für den kurzfristigen Einsatz eröffnet.


Sonderflächen, Aktionflächen und Promotionflächen für die Sales-Promotion

Von Aktionsflächen und Promotionflächen spricht man dagegen eher, wenn die zeitlich begrenzte Nutzung der Sonderfläche im Vordergrund steht.

Bei der Sales-Promotion (z.B. bei der verkaufsfördernde Maßnahme einer Verkostung) steht weniger der Warenverkauf im Vordergrund, als die marketingstechnische Unterstützung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, im Rahmen des Marketing-Mix. Die Verkaufsförderung dient der Warenpräsentation, ähnlich der auf einer Messe.


Sonderflächen für den Sonderverkauf

Verkaufsaktionen finden häufig zu saisonalen Anlässen, wie z.B. Weihnachten, Ostern oder Muttertag auf Aktionsflächen statt. Häufig wird der Sonderverkauf von ortsansässigen Unternehmen durchgeführt.


Sonderflächen für Streetfood und Imbiss

Sonderflächen sind als Indoor und Outdoor verfügbar und eignen sich in gleicher Weise für den kleinen Imbiss bzw. Streetfood. Während im Indoorbereich Pop-up Stände (z.B. Mall-Kioske) eingesetzt werden, kommen im Außenbereich in der Regel Verkaufsanhänger und Foodtrucks zum Einsatz.



Tipp: Sie haben ein interessantes Verkaufskonzept für Shopping-Center und/oder Einkaufszentren? Dann präsentieren Sie Ihr Betreiberkonzept für Pop-up Flächen auf unserem Marktplatz und generieren Sie so neue Pop-up Flächen für Ihr Businesskonzept. Bei Interesse an einer Veröffentlichung, senden Sie uns Ihre Präsentation hier. Anschließend veröffentlichen wir Ihr Angebot. 


Im Folgenden erhalten Sie eine kurze Beschreibung der hier angebotenen Handelsimmobilien bzw. Flächentypen:


Weitere Infos zu Ihrer Produktwahl (Artikel aus Wissen A-Z):