Go*Offer-Assist - Der Assistent für den Expansionsmanager

Sie sind für die Expansion verantwortlich und suchen, finden, prüfen und verhandeln neue Standorte. Go*Offer-Assist unterstützt bei folgenden Arbeiten:

  • Online Präsentation und Veröffentlichung des Standortsuchprofil Ihres Unternehmen
  • Sammlung alle zur Standortprüfung relevanten Immobiliendaten.

Die eingereichten Immobilien-Standortdaten werden:

  • auf Vollständigkeit geprüft,
  • die Standort- und Lagekennzahlen ermittelt und
  • als immer gleich aufgebautem Exposé (inkl. kleiner Standortanalyse) aufbereitet und Ihnen zugesendet.
  • Optional wird ein zusätzlicher automatischer Abgleich der angebotenen Immobilie mit Ihrem Standortprofil (Passgüte) durchgeführt.

Die Leistungen können wahlweise in 3-Stufen angeboten werden:

» Stufe 1 (free):
   Deutschlandweite Veröffentlichung Ihres Standortsuchprofils (inkl. Online-Eingabeformulare für die Immobiliendaten) auf diesem
   Marktplatz (Beispiele finden Sie hier). Zusätzlich erhalten Sie einen Immobilien-Eingabelink zur Weitergabe an Ihre Immobilienanbieter
   zwecks einheitlicher Erfassung und Dokumentation aller zur Standortbeurteilung benötigten Immobiliendaten.
» Stufe 2:
   Die eingegebenen Immobiliendaten werden analysiert und aufbereitet. Sie erhalten - zur schnelleren Orientierung - ein standardisiertes
   Exposé, inkl. kleiner Standortanalyse zur Lagebeurteilung, der Shop-Dichte am Standort sowie eine Liste des Läden in der Nachbarschaft.
» Stufe 3:
   Abgleich aller Immobilienangebote mit dem Standortsuchprofil Ihres Unternehmens (inkl. Passquote zur Schnellorientierung).


Go*Offer-Assist entlastet den Expansionsmanager von Routinearbeiten und bereitet Immobilienangebote schnell und qualifiziert auf.


...weiter zur ausführlichen Produktbeschreibung

ab
0,00  pro Monat (Mindestlaufzeit 12 Monate)
nach Absprache
1002-Go*Offer-Assist
+

Mindestanzahl für die Bestellung von "Go*Offer-Assist - Der Assistent für den Expansionsmanager" ist 12.

Sie sind verantwortlich für die Expansion Ihres Unternehmens?

Dann haben Sie viel zu tun. Ihr Filialbetrieb muss permanent seine Filialnetz optimieren und wegfallende Standorte durch neue und bessere ersetzen. Bei ertragsstarken Geschäftsmodellen wird zudem ein Filialwachstum anstreben, um mit dem Filialnetz zu wachsen bzw. zu expandieren. Zur Filialnetzoptimierung und Umsetzung eines erfolgreichen Expansionskurses, gehört somit die ständige Immobiliensuche, Datenaufbereitung, Standortvorprüfung, Potentialanalyse und Anmietung neuer Filialen.


Go*OfferAssist unterstützt Sie bei den täglichen Routineaufgaben der Immobiliensuche, Datenrecherche, Datenaufbereitung und Standortvorprüfung. So erhalten Sie mehr Zeit für wichtigere Aufgaben.


Welche Aufgaben hat ein Expansionsmanager?

Ein Expansionsmanager sucht, findet, prüft und verhandelt neue Standorte für sein Unternehmen. Dabei pflegt er insbesondere die Kontakte zu Vermietern und Maklern.

Für angebotene Standorte wie Ladenlokale, teilweise auch für bestehende Immobilien erstellt er Standort-, Markt- und Wettbewerbsanalysen. Zu seinen Aufgaben gehört häufig auch die Erstellung oder Mitwirkung der Rentabilitätsrechnung bzw. Wirtschaftlichkeitsanalysen für einen zu bewertenden Standort. Auslaufende und neue Mietverträge werden von ihm, dem Expansionsleiter oder der Mietabteilung erstellt, verhandelt und abgeschlossen.

In größeren Unternehmen wird der Expansionsmanager durch ein Expansionsteam, der Expansionsabteilung, unterstützt. Zusammen mit der Geschäftsführung werden Expansionsstrategien erstellt und der Expansionskurs bestimmt.

Am Anfang steht das Immobilienangebot

Je nach Größe Ihres Unternehmens erhalten Sie unterschiedlich viele Immobilienangebote, die Ihnen von Vermietern oder Maklern zugesendet werden. Die wenigsten dieser Angebote erfüllen jedoch die Anforderungen (z.B. Größe, Lage) Ihres Standortsuchprofils und fallen somit durch Ihr Suchraster. Bis es jedoch zu dieser Hop-oder-Top Entscheidung für oder gegen eine Ladenimmobilie kommen kann, sind einige Vorarbeiten, wie Datenbeschaffung und ihre Aufbereitung, notwendig.

Go*Offer-Assist - Wir unterstützen Expansionsmanager

Abb.: Go*Offer-Assist unterstützt Expansionsmanager

Die üblichen 5 Schritte einer Anmietungsentscheidung

In jedem Filialunternehmen ist die Expansion anders geregelt. Häufig gehen die einzelnen Schritte fließend ineinander über und lassen sich nicht so scharf abgrenzen. Jedoch lassen sich grundsätzlich folgende Schritte oder Aufgaben festhalten:

  1. Definition des Standortsuchprofils und Kommunikation dieser Kriterien in den Anbietermarkt
  2. Lage- und Umfeldbeurteilung
    Die Adresse der Immobilie ist in der Regel im Immobilienangebot benannt. Schnell kann der geübte Expansionsmanager bereits hier die grundsätzliche Lageeignung prüfen.
  3. Immobilienbeurteilung
    Schrittweiser Abgleich der Immobilieneckdaten der angebotenen Immobilie mit dem Standortsuchprofil nach dem Ausschlussprinzip
    • Fehlen relevante Immobilieneckdaten für die weitere Prüfroutine (z.B. Fläche, Parkplätze), so müssen diese Immobiliendaten nachrecherchiert werden.
  4. Vor-Ort-Besichtigung
  5. Rentabilitätsberechnung unter der Berücksichtigung einer detaillierten Standortanalysen (z.B. Einzugsgebiet, Einwohner, Kaufkraft, Frequenzen u.a.) und Potentialberechnungen. Hierfür werden von der Expansionsabteilung häufig Standortanalysetools, wie zum Beispiel Go*Local genutzt.
  6. Anmietungsentscheidung
    Fielen alle Immobilien-, Standortprüfungen und Rentabilitätsrechnungen positiv aus, kann die Immobilie angemietet werden.

Go*OfferAssist unterstützt Sie beim 1. Schritt und führt Schritt 2.-3. weitgehend selbstständig aus.


Im Folgenden erläutern wir kurz die oben genannten Begriffe und Arbeitsentlastungen durch Go*Offer-Assist.

Das Ausschlussprinzip als Regelweg der Standortprüfung

Im Regelfall wird die erste Eignungsprüfung eines Immobilienangebotes nach dem Ausschlussprinzip vorgenommen. Kann nicht bereits eine Immobilie alleine wegen der Adresse ausgeschlossen werden, werden schrittweise die nächsten wesentlichen Eckdaten der Immobilie, des Standort und des Umfeld geprüft. Erst wenn ein Angebot diese erste Eignungsprüfung besteht, wird man mit weiteren Analysen, wie Markt- und Potenzialanalysen erstellen und eine Vor-Ort-Besichtigung angehen.

Binden Sie den Immobilienanbieter in die benötigte Datenlieferung zur Immobilie ein

Der Immobilienanbieter (Vermieter oder Makler) besitzt die besten Informationen über die angebotene Immobilie. Für ihn ist es ein leichtes schnell und ohne großen Aufwand Ihnen die Objektdaten zur Verfügung zu stellen.

Senden Sie Ihm einfach Ihren persönlichen Go*Offer-Assist Link für den Fragebogen zu seiner Immobilie.


Je mehr Ihrer Immobilienanbieter Ihre Go*Offer-Assist Link nutzen, desto weniger Recherchearbeiten haben Sie.

Nachrecherche der fehlenden Immobiliendaten

Häufig liegen nicht alle Informationen vor, um auf der Basis des eingegangenen Immobilienangebotes eine erste Eignungsprüfung (Vorprüfung) durchführen zu können. Selbst wenn Sie für ein flächenmäßig kleineres Expansionsgebiet verantwortlich sind und Ihnen oft schon die Immobilienadresse zur Lageeignung ausreicht, fehlen weitere Angaben zur Immobilie, wie Flächen, Frontlängen oder Parkplätze.

Aus einem ausführlichen Exposé wird man einen Großteil der für die Desktoprecherche notwendigen Daten, die über das Exposé, Anlagen, Plänen verteilten Informationen sind, zusammensuchen können. Werden nicht alle benötigten Daten gefunden, müsse diese teilweise aufwendig nachrecherchiert werden, denn Standorte sind zu kostbar, als dass man Angebot nicht prüft. Keine angenehmen Aufgaben für einen Experten, der eigentlich wirtschaftlichere Tätigkeiten ausführen könnte.


Go*Offer-Assist hilft und erfasst direkt - bei der Dateneingabe durch den Immobilienanbieter - aller für Sie relevanten Daten.


Die vertane Zeit oder: Viel Spreu für wenig Weizen

In den einzelnen Phasen des Ausschlussprinzips werden ungeeigneten Standorte stufenweise aussortiert. Stimmen so beispielsweise zwar Lage und Größe mit dem Standortsuchprofil überein, aber fehlen z.B. die zwingend benötigten eigenen Parkplätze, dann scheidet die angebotene Immobilien als "ungeeignet" aus. Ggf. folgt anschließend noch ein Absageschreiben an den Anbieter des Ladengeschäftes.

Damit wandert oft nicht nur ein Angebot in den Papierkorb, sondern auch die Zeit, die in die bisherige Objektprüfung investiert wurde. Häufig wird diese "vertane Zeit" zudem nicht durch einen Sachbearbeiter durchgeführt, sondern durch eine teure Fachkraft, der Vertriebsleitung oder sogar durch die Geschäftsführung selbst.


Go*OfferAssist sammelt für Sie die benötigten Daten, prüft nach dem Ausschlussprinzip und bereitet alle Informationen standardisiert für Sie auf.



Folgeanalysen des erfolgreich vorgeprüften Standorts

Erst wenn ein Immobilienangebot diese Vorprüfung überstanden hat, folgen die Detailprüfungen. Hierzu gehören die Prüfung von Lagepotential und Frequenzen (Passanten und/oder Kfz) sowie die Vor-Ort-Begehung von Immobilie und Standort.


Mit Go*OfferAssist kommen Sie einfacher, schneller und kostengünstiger durch die Vorprüfung des Standortes und können sich um die wichtigeren Themen kümmern, die ihre Zeit und Expertise wirklich benötigen.


Leistungsüberblick von Go*Offer-Assist

Go*Offer-Assist - Leistungsüberblick

Abb.: Go*Offer-Assist, Leistungsüberblick (Funktionen)

Unsere Preise sind abhängig vom einzelnen Leistungsumfang und den oben genannten Stufenpreisen zu entnehmen. Bei Rückfragen nehmen Sie einfach mit uns über das rote Register "Jetzt unverbindlich anfragen" Kontakt mit uns auf.

Natürlich unterstützen wir Sie auch bei der Standort- und Potenzialanalyse. Wir arbeiten mit Go*Local.

1. Beispiel eines Immobiliendaten-Eingabeformulars (anlage_angebote-einer-verkaufsflaeche-an-einen-filialisten_shopunits-de.pdf, 1,511 Kb) [Herunterladen]

2. Muster-Exposé (Expose_Muster-Bienenstrasse-100.pdf, 1,380 Kb) [Herunterladen]

Sie haben Interesse an unserem Produkt oder haben eine Rückfrage? Dann senden Sie uns eine kurz Info. Gerne kümmern wir uns schnellst möglich um die Beantwortung. (Sie erhalten eine Kopie Ihrer Rückfrage.)


Weitere Infos zu Ihrer Produktwahl (Artikel aus Wissen A-Z):