Verkaufsfahrzeug, Food-Truck, Fast-food

Streetfood - Die Welt der Verkaufsmobile

Alles für Ihr mobiles Food Business

Seit Jahren befindet sich Streetfood deutschlandweit stetig auf dem Vormarsch. Die Ernährungsgewohnheiten der Konsumenten ändern sich, die Verpflegung Außerhaus wächst. Verbraucher nehmen Angebote der Imbisswagen, Streetfoodtrucks und Anhänger gern an, um den kleinen Hunger unterwegs zu stillen oder neue kulinarische Ideen zu entdecken. weiter lesen…

18.700,00 
(22.253,00  inkl. MWSt)
11.700,00 
(13.923,00  inkl. MWSt)
8.960,00 
(8.960,00 € pro Stück)
(10.662,40  inkl. MWSt)
3.870,00 
(3.870,00 € pro Stück)
(4.605,30  inkl. MWSt)

(0,00 € pro Stück)
13.370,00 
(13.370,00 € pro Stück)
(15.910,30  inkl. MWSt)
3.980,00 
(3.980,00 € pro Stück)
(4.736,20  inkl. MWSt)
2.180,00 
(2.180,00 € pro Stück)
(2.594,20  inkl. MWSt)
57.587,00 
(57.587,00 € pro Stück)
(68.528,53  inkl. MWSt)
9.051,00 
(9.051,00 € pro Stück)
(10.770,69  inkl. MWSt)
19.998,00 
(19.998,00 € pro Stück)
(23.797,62  inkl. MWSt)
5.450,00 
(5.450,00 € pro Stück)
(6.485,50  inkl. MWSt)
33.780,00 
(33.780,00 € pro Stück)
(40.198,20  inkl. MWSt)
25.900,00 
(25.900,00 € pro Stück)
(30.821,00  inkl. MWSt)
15.500,00 
(15.500,00 € pro Stück)
(18.445,00  inkl. MWSt)
19.800,00 
(19.800,00 € pro Stück)
(23.562,00  inkl. MWSt)
7.970,00 
(7.970,00 € pro Stück)
(9.484,30  inkl. MWSt)
12.998,00 
(12.998,00 € pro Stück)
(15.467,62  inkl. MWSt)
7.193,00 
(7.193,00 € pro Stück)
(8.559,67  inkl. MWSt)
12.998,00 
(12.998,00 € pro Stück)
(15.467,62  inkl. MWSt)
18.679,00 
(18.679,00 € pro Stück)
(22.228,01  inkl. MWSt)
9.670,00 
(9.670,00 € pro Stück)
(11.507,30  inkl. MWSt)
28.210,00 
(28.210,00 € pro Stück)
(33.569,90  inkl. MWSt)
37.841,00 
(37.841,00 € pro Stück)
(45.030,79  inkl. MWSt)
17.870,00 
(17.870,00 € pro Stück)
(21.265,30  inkl. MWSt)
26.870,00 
(26.870,00 € pro Stück)
(31.975,30  inkl. MWSt)
3.998,00 
(3.998,00 € pro Stück)
(4.757,62  inkl. MWSt)

So entwickelte sich aus dem Trend Streetfood in den letzten Jahren ein stetig wachsender Bereich, der seine ganze Vielfalt heute gern auf eigenen Eventveranstaltungen den Streetfood Festivals präsentiert.


Tipp: Verzweigen Sie in eine der folgenden Rubriken oder stöbern Sie durch alle Produkte und lassen sich inspirieren:


Streetfood Verkaufssysteme für Ihr Unternehmen: Entdecken Sie verschiedene Verkaufsmobile

Wenn Sie Ihr eigenes Streetfood-Angebot für Verbraucher bereitstellen möchten, sind Sie bei uns richtig. Auf unserem Marktplatz finden Sie verschiedene Verkaufsmobile, die Sie flexibel nach Ihren Wünschen gestalten und an jedem beliebigen Ort einsetzen können. Für Ihr Streetfood-Angebot halten wir mobile Verkaufssysteme unterschiedlicher Größe bereit. Am unteren Ende dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Foodtrucks und Imbisswagen (auf Seite Foodtruck verlinken), finden Sie ebenso Streetfoodanhänger oder besonders kleine mobile Verkaufsfahrzeuge.

Verkauf und Produktion auf kleinem Raum

Unsere Streetfood Mobile bieten Ihnen auf kleinem Raum ausreichend Platz, um Produktion und Verkauf zu vereinen. Sie können Ihre Snacks sowie andere kulinarische Angebote direkt im Mobil zubereiten und so möglichst frisch an die Zielgruppe veräußern. Mit Ihrem Streetfood-Truck oder Anhänger sind Sie dauerhaft flexibel, denn Sie können Ihren Standort immer wieder anpassen und so die Zielgruppe genau dort ansprechen, wo sich diese gerade befindet.

Streetfood - Welche unterschiedlichen Verkaufsmobile gibt es? Welche ist die passende für Ihr Business?

Verkaufsmobile gehören zu den mobile Verkaufssystemen. Verkaufsmobile können klein und mit Muskelkraft betrieben (Fahrräder, Verkaufskarren), von einem PKW gezogen (Verkaufsanhänger, Airstreamer, Roadrunner), selbst motorisiert (Verkaufswagen, Foodtruck, Imbisswagen) oder für einen begrenzten oder unbegrenzten Zeitraum festehend (Imbisscontainer, Verkaufscontainer) sein. Grundsätzlich sind Verkaufsmobile immer mit dem einsatzrelevanten benötigten Mobiliar und den technischen Geräten ausgestattet und bilden so mit diesen eine Einheit. Ebenfalls sind Sonderanfertigungen und einzelne Kundenwünsche häufig realisierbar.

Einsatzorte von Streetfood Verkaufsmobilen

Ihren Einsatz finden diese mobilen Verkaufssysteme im mobilen Verkauf immer dort, wo sich – in der Regel zeitlich begrenzt - viele Menschen befinden. Klassische Beispiele sind Wochenmärkten, Veranstaltungen, Direktverkauf, Messen oder direkt im Menschengedränge wie auf öffentlichen Plätzen. Verkaufsmobile können gerade im begrenzten zeitlichen Einsatz ihren Hauptvorteil ausspielen. Sie sind nicht an einen festen Standort gebunden, sondern ihr Einsatz erfolgt standortwechselnd immer dort, wo es um schnelle und repräsentative Verkaufspräsenz geht. Einen kurzen Überblick über die verschiedenen Typen von Verkaufsmobilen finden Sie im Folgenden.

Verkaufswagen - Definition

Unter Verkaufswagen versteht man das klassische selbstfahrende Verkaufsmobil. Die bekanntesten unter Ihnen sind z.B. der Marketender, das Backmobil, das Fisch-, Käse- oder Fleischmobil. Allen voran jedoch der Imbisswagen, wie der klassische Hähnchenwagen. Beachten Sie auch, das häufig zwar von einem Imbisswagen gesprochen wird, jedoch ein Imbissanhänger gemeint ist.

Verkaufsanhänger - Definition

Praktisch, flexibel und vergleichsweise günstig, der Verkaufsanhänger. Im Gegensatz zur selbstfahrenden Einheit, benötigt der Verkaufsanhänger eine geeignete Zugmaschine, wie z.B. einen Geländewagen/SUV. Die zulässige Zuglast bzw. Anhängelast dieser Zugmaschinen begrenzt Gewicht und Größe des Verkaufsanhängers. Wie bereits beim Verkaufswagen, so werden auch hier grundsätzlich die gleichen Sortimente bzw. Ausstattungen angeboten.

Event- und Promotionmobil - Definition

Event- und Promotionmobile werden in der Regel für den speziellen Einsatz zur Förderung bzw. Aufbau einer Marke, einer Brand oder zur Förderung des Absatzes (Verkaufsförderung) eingesetzt. Der eigentliche Verkauf einer Ware steht hier eher im Hintergrund. Folglich ist die Ausstattung dieses Fahrzeuges baulich anders gestaltet. Dieses beginnt häufig mit einem schon an sich auffälligen Fahrzeug, wie dem Airstreamer oder einem Oldtimer. Event- und Promotionmobile kommen exemplarisch als Weinverkostung, Gameevent, Kraftfahrzeug- und Zeitungspromotion oder als Beratungsmobil von Krankenkassen zum Einsatz.

Klein-Vehikel - Definition

Eine besondere und interessante Version der Verkaufsmobile sind die Klein-Vehikel. In diese Rubrik fällt z.B. die Rikscha, die fahrende Eistruhe für den Strand genauso, wie der tragbare Bauchladen.

Verkaufsmobile neu kaufen, gebraucht kaufen oder mieten?

Die Überlegungen die der Entscheidung Miete oder Kauf vorangehen sind vielfältig. Neben finanziellen Überlegungen gibt es eine Reihe weiterer Faktoren die in die Überlegung einfließen sollten. Will man z.B. als Start-up erste Erfahrungen mit seinem neuen Streetfood-Business machen oder handelt es sich bei dem geplanten Einsatz um eine einmalige Aktion, dann kommen Mietvarianten oder ein gebrauchtes Objekt zum Einsatz. Bei einem dauerhaft gleichen bzw. ähnlichen Einsatz rechnet sich häufig eine Kaufvariante.

In unserem Marktplatz bieten wir Ihnen grundsätzlich alle drei Varianten, den Neukauf, den Gebrauchtkauf und den Mietkauf. Folgen Sie einfach den vorgenannten Links.



Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen. Einverstanden
Top