Verkaufspavillons

Ihr Vorteil Ihr Vorteil

Checkliste zur Kostenschätzung für ein Verkaufsgebäude

Was sind die wichtigsten Kostengrößen?

Die folgende Checkliste bzw. Formular gibt Ihnen eine gute Übersicht über die relevanten Fragestellungen zur Beurteilung der Kosten eines Verkaufsgebäudes. Die Projektkosten werden dabei durch 2 Hauptfaktoren determiniert. Diese sind:

    • Leistungsumfang
      Im Wesentliche sind 3 (mit Einrichtung 4) Hauptbereiche bei der Erstellung eines Verkaufsgebäudes zu nennen. Dieses sind:
      1. Grundlagenermittlung, Genehmigungsplanung (Ph 2-4) und die Ausführungsplanung bis Baubetreuung (Ph 5-9) sowie sonstige benötigte Fachingenieure für z.B. Tragwerk/Statik, EnEV/Technische Gebäudeausstattung, Brandschutz und ggf. weitere
      2. Tiefbau (vom Fundament über die Zuwegung, Parkplätze, Terrasse und weiteren Außenanlagen)
      3. Verkaufsgebäude (z.B. Größe, Ausstattung, Innenausbau)
        ----
      4. Ladenbau und Einrichtung
    • Sonstiges
      1. Bauart und -güte
      2. Die vorgenannten 4 Hauptkostenblöcke fallen bei jedem Bauprojekt an. Für die Kostengröße ist jedoch auch noch Frage der Bauart und -güte ein weiterer wichtiger Kostenfaktor. Hier empfehlen wir grundsätzlich auf die Systembauweise zurückzugreifen, da diese auf den gewerblichen Bau spezialisiert, ausgereift und kostengünstig ist.
      3. Grundstückskosten
      4. In der Projektkostenplanung sind des Weiteren die Kosten für ein Grundstück (Kauf, Kaufnebenkosten oder Miete) zu berücksichtigen.

    Tipp: Aus unserer langjährigen Bau- und Projekterfahrung heraus, ist es empfehlenswert - zumindest die Gesamtkoordination - in eine Hand zu geben. Diese Gesamtkoordination können Projektkoordinatoren, Architekten oder Generalunternehmen sein, die Erfahrungen mit dem Bau von Verkaufsgebäuden besitzen.


Prüfen und erstellen Sie Ihre Checkliste

Gehen Sie sorgsam die Checkliste Punkt für Punkt durch. Wir empfehlen Ihnen die einzelnen Fragen konkret zu beantworten. Die ausgefüllte Checkliste können Sie nun ausdrucken oder - wenn Ihr Projekt schon konkret wird - an uns weiterleiten. Gerne erstellen wir Ihnen eine entsprechende Kostenschätzung.


    Tipp: Auf Wunsch erstellen unsere Partner Ihr persönliches Angebot

    Je nach Ihren Vorgaben stellen suchen wir die geeigneten Produkte (z.B. Elementierter Verkaufspavillon oder Verkaufscontainer) und Hersteller für Sie heraus. Auf dieser Basis senden wir Ihnen ein oder mehrere Angebote zu.




Die Checkliste


1. ANSPRECHPARTNER


2. ORT DES BAUVORHABENS


3. GEWÜNSCHTER LEISTUNGSUMFANG

Bauzeitraum und Finanzierung


Planungsleistungen


Tiefbauleistungen


Gebäude (Bauweisen)


Innenausbau


Weitere Notizen

Fragen und Antworten

Keine Frage vorhanden. Stellen Sie die erste Frage.

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen. Einverstanden
Top