Emmendingen (Kreis) , Ladenlokal, Gastronomie mieten oder kaufen
1035-126897142

79263 Emmendingen (Kreis) (2.042 qm)

Hotel mit Nebengebäude und Restaurant mit Ausbaupotential in 79263 Simonswald

Die Anlage besteht aus dem Hotel TANNENHOF und dem gegenüber gelegenen Haus mit Restaurant. Der zwischen beiden Häusern gelegene Hof bietet Raum für ca. 15 PKW-Stellplätze. Das Hotel hat insgesamt 33 Gästezimmer unterschiedlicher Größe, einen großen Frühstücksraum, einen Eingangsbereich mit Rezeption und Büro, sowie einen Leseraum. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 2.042qm
Nutzungsart: Hotels

Kontakt

2.490.000,00 
nach Vereinbarung

Ladenlokal in Emmendingen (Kreis) kaufen

Adresse, Lage:

79263 Emmendingen (Kreis) (2042 qm)

Objektbeschreibung:

Die Anlage besteht aus dem Hotel TANNENHOF und dem gegenüber gelegenen Haus mit Restaurant. Der zwischen beiden Häusern gelegene Hof bietet Raum für ca. 15 PKW-Stellplätze. Das Hotel hat insgesamt 33 Gästezimmer unterschiedlicher Größe, einen großen Frühstücksraum, einen Eingangsbereich mit Rezeption und Büro, sowie einen Leseraum. Im Untergeschoss befindet sich ein sehr schön gestalteter Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfbad (Hamam), Erlebnisdusche, Tepidarium (heiße Steine zum Entspannen), und einem Schwimmbecken sowie einem großen Whirlpool.  Im Nebenraum befindet sich eine Kegelbahn.
Im vorderen Haus befindet sich das Restaurant mit einem Gastraum und einem großen Speisesaal. Dieses Gebäude (ehm. Café Central) hat auch noch 10 Gästezimmer, die zur Zeit vermietet sind.

Ausstattung:
Alle Gästezimmer haben ein Bad mit WC, die meisten Gästezimmer verfügen über einen teilüberdachten Balkon. Die Fenster sind zweifach verglast. Ein Personenaufzug befindet sich auf jeder Etage an den zentralen Punkten.
Der Wellness-Bereich (mit Sauna, Dampfbad, Tepidarium, Erlebnisdusche, Whirlpool  und Schwimmbecken, sowie Entspannungsbereich mit Liegestühlen) ist von der Ausstattung her ein wahres Highlight und macht das Hotel besonders attraktiv!

Nutzungsmöglichkeiten

Die Hotelanlage ist in erster Linie ein Investitionsobjekt die als Unterkunft für Montagearbeiter genutzt wird. Die Räume werden überwiegend langfristig gebucht.  Die Hotelzimmer sind unterschiedlich groß. Es gibt einen festen (Firmen-)Kundenkreis, so dass die Auslastung sehr groß ist, auch weil es keine großen saisonalen Schwankungen gibt wie bei standard Betrieb als Touristenhotel.  Außerdem ist das Geschäftsmodell der Unterbringung von Montagearbeitern krisenfest, da es z.B. auch in Zeiten der Corona-Pandemie ohne Einschränkungen funktioniert und gute Umsätze generiert. Natürlich kann es auch wieder als ein Toristenhotel genutzt werden.
Insbesondere der sehr schöne Wellnessbereich macht das Hotel attraktiv. Simonswald ist ein sehr beliebter und in normalen Zeiten hochfrequentierter Erholungsort mit großer Bettennachfrage.

Andere Möglichkeiten wären z.B. die Umwandlung in ein Appartementhaus, Einrichtung für betreutes Wohnen, ein Altersheim oder eine Tagesstätte für Kongresse. Während der unklaren Dauer der Schließung für Touristen (Corona) könnten noch bedeutende Einnahmen aus der Weiternutzung als Unterkunft für Montagearbeiter gewonnen werden. Der bestehende Kundenstamm ist Bestandteil der angebotenen Gesamtanlage.

Ein eingearbeitetes Team kann für die weitere Betreuung der Hotelgäste übernommen werden.

Lage:
Simonswald (Einwohner ca. 3100) ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und verfügt über zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ein attraktives Freibad. Simonswald ist der Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderwege und ist daher sehr beliebt bei Urlaubern, die Ruhe suchen und sportlich aktiv sein wollen. Es liegt inmitten mehrerer Naturschutzgebiete im Tal der Wilden Gutach, oberhalb des Elztals. Neben dem dominierenden Fremdenverkehr gibt es auch zahlreiche Handwerksbetriebe im Bereich des Präzisions- und Uhrenhandwerks.
Simonswald liegt an der berühmten Schwarz-
wälder Uhrenstraße. In der Landwirtschaft wird überwiegend Vieh- und Forstwirtschaft betrieben. Die Universitätsstadt Freiburg ist ca. 25 km entfernt. Über die B294 erreicht man die A5 und so auch die vielen berühmten Urlaubsgebiete Südbadens, wie das Weinanbaugebiet Kaiserstuhl und das Naturschutzgebiet der Rheinauen.

Simonswald ist über Bus- und Regionalbahnanbindung auch ohne Auto gut mit dem Umland vernetzt. Die nächste Bushaltestell liegt vor der Tür. Ab Bleibach fährt alle 30 Minuten die S-Bahn nach Freiburg über Waldkirch und Denzlingen.

Angebotene Flächen, Größen

Verkaufsfläche:
2.042qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Hotels

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
02.03.2021

Keine Beiträge gefunden.

Rezension verfassen