Südliche Weinstraße (Kreis) , Ladenlokal, Gastronomie mieten oder kaufen
1035-125476823

76857 Südliche Weinstraße (Kreis) (700 qm)

Landhotel mit Gastronomie und Biergarten im schönen Pfälzer Wald!

Gut eingeführtes und alteingesessenes Landhotel mit Gastronomie und Biergarten im schönen Pfälzer Wald. Das im Jahr 1974 in massiver Bauweise erstellte Hotel/Restaurant, wurde auf einer Grundstücksfläche von rund 4.700 qm², in idyllischer Waldrandlage erbaut. Die gesamte Grundfläche der Immobilie beträgt ca. 700 qm /Wohn-Nutzfläche. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 700qm
Nutzungsart: Gastronomie
SAK (Shop-Agglomerations-Klasse): SAK-C

Kontakt

485.000,00 
nach Vereinbarung

Gastronomie, Restaurant in Südliche Weinstraße (Kreis) kaufen

Adresse, Lage:

76857 Südliche Weinstraße (Kreis) (700 qm)

Objektbeschreibung:

Gut eingeführtes und alteingesessenes Landhotel mit Gastronomie und Biergarten im schönen Pfälzer Wald. 


Das im Jahr 1974 in massiver Bauweise erstellte Hotel/Restaurant, wurde auf einer Grundstücksfläche von rund 4.700 qm², in idyllischer Waldrandlage erbaut. Die gesamte Grundfläche der Immobilie beträgt ca. 700 qm /Wohn-Nutzfläche. 
Auf diesem Grundstück besteht zusätzlich die Möglichkeit ein Haus zu bauen, sowie die vorhandenen Fremdenzimmer im 1 OG des Haupthauses als Ferienwohnungen etc. umzubauen 

Im Jahr 2019 fanden einige Sanierungsarbeiten statt. Unter anderem wurde die Elektrik erneuert und eine Doppel-Verglasung an den Holzfenstern im Restaurant Bereich angebracht. Im selben Jahr wurde das komplette Restaurant liebevoll modernisiert und umgebaut, die Außenterrasse erneuert (welche jetzt bis zu 120 Personen fasst und in den sonnigen Tagen gerne von den Gästen besucht wird) sowie neue Parkplätze angelegt. 
Die Dachfläche des Gebäudes wurde neu eingedeckt und mit neuen Dachfenstern versehen.

Das ganzjährig gut besuchte Restaurant, verfügt über einen geräumigen Gästebereich mit ca.50 Plätzen.  Im gleichem Geschoss befinden sich alle nötigen Anlagen sowie Gäste-WC, Küchenbereich, Kühl und Gefrierschränke für Lebensmittel und Getränke. Im hinterem Teil des Gebäudes, findet man genug Platz um alle nötigen Utensilien sei es vom Hotel oder vom Restaurant zu verstauen, eine angrenzende Halle kann als Event - Location genutzt werden.

An denen im 1 OG befindlichen Fremdenzimmern, wurden Renovierungsarbeiten begonnen, jedoch nicht zu Ende geführt. Die vorhandenen Fremdenzimmer können ohne weiteres in Mietwohnungen umgebaut werden.
Im Dachgeschoss wurden weitere 4 Fremdenzimmer Projektiert. Diese befinden sich im Rohbauzustand.

Das Hotel/Restaurant wird derzeit nicht bewirtschaftet. 


Kühlzelle 10m² - hochwertig
Zuleitung von Kühlhaus zur Theke neu, inkl. Zapfanlage mit Begleitkühlung
Kühlaggregate, Tresen und Kühlhaus neu
Abluft und Sanitär im ganzen Haus neu
Biergarten und Parkplätze neu
Kanal neu vom Haus - Straße
Elektrik
Fenster teilweise neu
Haustür neu
Garagentor links – neu
Dacheindeckung  
Dachfenster neu

Die Nutzfläche des Gebäudes teilt sich wie folgt auf:
Erdgeschoss (Gastronomie und Eingang):
- Empfang, Rezeption
- Gastraum mit ca.50 Sitzplätzen
- Küchenbereich 
- Halle mit ca.150 Sitzplätzen
- Nebenräume (Heizung, Kühlung)
- WC-Anlagen


1. Obergeschoss 
- 13 Fremdenzimmer

Dachgeschoss
4 Projektierte Fremdenzimmer im Rohbauzustand.

Das Restaurant ist nicht Brauereifrei.

Ausstattung:
Restaurant mit 50 Plätzen
Küchenbereich
Halle mit ca.150 Plätzen
Biergarten mit ca.120 Plätzen
13 Fremdenzimmer
4 Projektierte Fremdenzimmer im Dachgeschoss  (Rohrbau)
ca.50 Parkplätze

Lage:
Der staatlich anerkannte Erholungsort Gossersweiler-Stein im Trifelsland liegt, verglichen mit den meisten anderen Gemeinden des Pfälzerwald, recht ungewöhnlich. Wurden Siedlungsgründungen in alten Tagen üblicherweise in Tälern, vorzugsweise entlang von Wasserläufen vorgenommen, so siedelten die Urväter der „Gouschder un Stääner“ auf einem breiten Bergrücken. Das machte aber Sinn, war der Ort doch damals ein einträglicher Verkehrs-knotenpunkt und Versorgungsbasis für die Reichsburg Trifels und deren Vorburgen Anebos, Münz und Landeck.

Kreuz bei Gossersweiler-Stein

Versinken die anderen Dörfer des Waldes in den Wintermonaten im Dunkel, so stehen die beiden Gemeinden und das nahe Völkersweiler dank der Hochlage auch um die Weihnachtszeit im Licht. Ermöglicht hat die dauerhafte Besiedlung die sprudelnde Quelle des Kaiserbachs, so steht in der Ortsmitte beim Gemeindezentrum nahe der Kirche in Gossersweiler der Dorfbrunnen. Auch heute noch fahren viele Einheimische vor und füllen ihre Trinkflaschen oder Weide-Kanister mit dem Wasser der Quelle, oder es spielen die Dorfkinder an heißen Sommertagen im kühlen Nass. In Stein, oberhalb des „Tante Emma Ladens“ mit Bäckerei, übrigens eine Filiale des ersten Bio-Bäckers der Südpfalz mit Sitz in Silz, steht der, wegen seiner Höhe für jedermann weithin sichtbare Engelmannsfelsen. Hinauf zum Gipfel des Buntsandstein - Brockens führt einer der leichtesten „Normalwege“ der Pfälzer Kletterrouten, jedoch sollten sich Ungeübte mit einem Fußmarsch zum Fuß des Felsen begnügen.

Die Gemeinde Gossersweiler-Stein gehört zum Verwaltungsbezirk der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels, die wiederum im Landkreis Südliche Weinstraße ihre Heimat hat.

Angebotene Flächen, Größen

Verkaufsfläche:
700qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Gastronomie

Standortanalysedaten

SAK (Shop-Agglomerations-Klasse):
SAK-C

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
29.12.2020

Keine Beiträge gefunden.

Rezension verfassen