74676 Hohenlohekreis (125 qm)

DenkMal kreativ! - FALC Immobilien Heilbronn

Aus alt mach neu! Herr Andreas Franzke offeriert Ihnen hier eine extravagante Immobilie mit besonderem Flair, mitten in der idyllischen Weinstadt Niedernhall. Bei diesem Objekt handelt es sich um eines der ältesten Gebäuden der Stadt, nämlich um eine historische Scheune, welche schon vor dem Jahr 1550, auf einem 125 m² großem Grundstück errichtet wurde. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 125qm
Nutzungsart: Hotels
95.000,00 
nach Vereinbarung
1035-122370578

Ladenlokal in Hohenlohekreis kaufen

Adresse, Lage:

74676 Hohenlohekreis (125 qm)

Objektbeschreibung:

Aus alt mach neu! Herr Andreas Franzke offeriert Ihnen hier eine extravagante Immobilie mit besonderem Flair, mitten in der idyllischen Weinstadt Niedernhall.

Bei diesem Objekt handelt es sich um eines der ältesten Gebäuden der Stadt, nämlich um eine historische Scheune, welche schon vor dem Jahr 1550, auf einem 125 m² großem Grundstück errichtet wurde. Ein riesiger Gewölbekeller gehört ebenfalls zu diesem speziellenen Objekt dazu. 

Die Besonderheit bei diesem Immobilienangebot ist, dass die Stadt Niedernhall ein Scheunenprojekt unter dem Namen "Scheune sucht Freund" gestartet hat. Das Projekt wurde durch das Landesamt für Denkmalpflege hervorgerufen. Hierbei geht es darum, dass historische, denkmalgeschützte Gebäude, wie zum Beispiel Scheunen, Ställe und Schuppen, im Zuge einer Umnutzung erhalten bleiben sollen. Diese alten Gebäude prägen die schöne Stadt und versprühen auch Ihren Charme. Somit sollen Sie nicht verrotten sondern saniert und umgebaut werden, sodass diese Gebäude wieder einen sinnvollen Nutzen haben. Wenn Sie sich nun entscheiden bei diesem Projekt mitzuwirken und diese Scheune zu erwerben, wird der Umbau des Objektes von der Stadt Niedernhall bezuschusst. 

Weitere Informationen zu der Förderung und dem Projekt erhalten Sie gerne auf Anfrage - zögern Sie nicht! Besichtigen Sie diese besondere Immobilie schon jetzt von Zuhause aus, geben Sie hierzu einfach folgenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers ein: https://app.immoviewer.com/portal/tour/1955772

Ausstattung:
Die beschriebene Scheune ist die älteste Scheune in ganz Niedernhall, 
sie stammt aus der Zeit vor 1550. Die verblattete Fachwerkkonstruktion mit ihrem ungewöhnlich großen Gefachen, weißt auf die Erbauung im späten Mittelalter hin. Ein weiteres Indiz für das hohe Alter des Objektes ist der ehemalige Tür- und Fenstersturz, welcher sich in Gestalt eines so genannten Eselsrückens an der Giebelseite befindet. 

Sicherlich möchten Sie nun mehr über die Umnutzung dieses Bauwerkes erfahren. Die Scheune kann nach dem Umbau gewerblich genutzt werden. Laut dem Umnutzungsprojekt kann die Scheune zum einen als besonderes Gastronomieobjekt und zum anderen als Bürogebäude für diverse Jungunternehmer oder Dienstleister genutzt werden. Hier können Sie wunderbar moderne Büroräumlichkeiten mit einer historischen Schale realisieren. Seien Sie gespannt auf das tolle und individuelle Flair einer solchen Bauweise. Falls Sie für Ihr Vorhaben noch mehr Platz benötigen, ist eine Erweiterung ins Dachgeschoss möglich. Dadurch lässt sich dieses Gebäude auch multifunktional nutzen, denn im ausgebauten Dachgeschoss können Sie dann gemütliche Schlafplätze für Ihre Gäste realisieren. 

Über weitere, individuelle Nutzungsmöglichkeiten kann ebenfalls gesprochen werden. Eine Förderung von bis zu 200.000,00 € ist möglich. Auch zur gemischten Nutzung eignet sich das Objekt, realisieren Sie sich im ausgebauten Dachgeschoss Ihre eigenen vier Wände. 

Hier sind genügend Platz und diverse Möglichkeiten gegeben! Verwirklichen Sie Ihren Traum vom eigenen Gewerbe mit besonderem Flair und historischem Wert! Schreiben Sie hier Ihre eigene Geschichte... Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Lage:
Es gibt einige besondere Plätze im Hohenloher Land, ein ganz besonders einzigartiger könnte bald zu ihrer Heimat werden! Die mittelalterliche Scheune ist ein Juwel im Scheunenviertel an der nördlichen Stadtmauer.

Im Herzen Hohenlohes liegt am Kocher gelegen das charmante Weinstädtchen Niedernhall. Die mittelalterliche Altstadt besticht durch ihr historisches Flair. Solebad und Freibad sowie ein reges Vereinsleben lassen Gemeinschaft lebendig werden. Bildungseinrichtungen und eine gute Infrastruktur, wie etwa ärztliche Versorgung und Einkaufsmöglichkeiten machen Niedernhall zu einem familienfreundlichen und seniorenfreundlichen Ort. 

Über einen der schönen Radwege oder nach nur 8km Autofahrt erreicht man die große Kreisstadt Künzelsau. 

Neben kulturellen Highlights wie den verschiedenen Freilichtspielen im Sommer, ist Hohenlohe auch ein sehr erfolgreicher Wirtschaftsstandort. Namhafte Unternehmen wie Würth, Stahl, Ziehl-Abegg, Recaro, Sigloch, Berner, GEMÜ, Bürkert, Hornschuch Group, usw. sind hier ansässig.

Hilfreiche Linkempfehlungen:

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
1.250qm
Verkaufsfläche:
125qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Hotels

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
02.09.2020