65385 Rheingau-Taunus-Kreis (630 qm)

Gästehaus sucht neuen Besitzer

Der unterkellerte Gebäudeteil wurde im Jahr 1937 erbaut und im Jahr 1981 modernisiert. Zunächst wurde das Haus zu Wohnzwecken genutzt und erst später zu einem Gästehaus umgebaut. Der viergeschossige, nicht unterkellerte Gebäudeteil wurde im Jahr 1988 neu errichtet und ist baulich mit dem ersten Gebäudeteil verbunden worden. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 630qm
Nutzungsart: Hotels
595.000,00 
nach Vereinbarung
1035-125193355

Ladenlokal in Rheingau-Taunus-Kreis kaufen

Adresse, Lage:

65385 Rheingau-Taunus-Kreis (630 qm)

Objektbeschreibung:

Der unterkellerte Gebäudeteil wurde im Jahr 1937 erbaut und im Jahr 1981 modernisiert. Zunächst wurde das Haus zu Wohnzwecken genutzt und erst später zu einem Gästehaus umgebaut. 
Der viergeschossige, nicht unterkellerte Gebäudeteil wurde im Jahr 1988 neu errichtet und ist baulich mit dem ersten Gebäudeteil verbunden worden. Die beiden Gebäude umfassen zusammen insgesamt 25 Gästezimmer sowie eine große Terrasse auf der Rückseite des Gebäudes. Im Erdgeschoss des zweiten Gebäudeteils befindet sich eine Parkgarage mit einer Größe von 90 m².
Eine Küche oder ein Restaurant sind nicht vorhanden. Die Gastronomie wurde von den Gästen bisher immer im Hotel „Altes Haus“, nur einige Meter entfernt, genutzt. 
Das Gästehaus ist derzeit nicht in Betrieb. Die Ausstattung, insbesondere die der Gästezimmer, entspricht nicht mehr den heutigen Erwartungen von Reisenden und benötigt dringende Modernisierungsmaßnahmen. 
Mit der richtigen Vorstellungskraft und Entschlossenheit zur Umsetzung kann dieses Gästehaus zu neuem Leben erweckt werden. Durch gezielte Ergänzungen und Umbauten kann hieraus ein einladendes 3-Sterne Hotel oder auch ein Haus mit Micro-Apartments entstehen. Eine entsprechende Bauvoranfrage zur Umwandlung in Wohnraum müsste entsprechend gestellt werden.   
Die beiden Gebäudeteile dienten als ergänzendes Gästehaus für das Hotel- und Gaststätte „Alte Haus“ und kann auch zusammen mit diesem käuflich erworben werden.

Lage:
Assmannshausen ist ein kleiner, pittoresker Ort an der romantischsten Stelle des Rheins, im Nordwesten Hessens. Gemeinsam mit der benachbarten Stadt Rüdesheim am Rhein ist Assmannshausen Teil des touristischen Zentrums der UNESCO-Welterberegion „Oberes Mittelrheintal“ und stellt gleichzeitig auch einen wichtigen Knotenpunkt der regionalen Infrastruktur dar. 
Neben der Rotweintradition, die bis zur Gründung der Gemeinde im Jahre 1108 zurückreicht, ist Assmannshausen als beliebter Erholungsort und Ausflugsziel für Rheinurlauber aus der ganzen Welt bekannt und bietet erstaunlich vielfältige Naturlandschaften, die Urlauber zu Fuß oder mit dem Rad erkunden können.
Über die Bundesautobahnen A3 und A66 ist der Landkreis an das Autobahnnetz angeschlossen. Die Autobahn-Anschlussstelle der A66 kann in Wiesbaden befahren werden, die A3 am Wiesbadener Kreuz bei Wallau. Des Weiteren kann die andere Rheinseite durch Fährverbindungen in Oestrich-Winkel, Rüdesheim sowie Lorch erreicht werden. Die nächstgelegenen ICE-Anschlüsse befinden sich in Mainz, Wiesbaden und Frankfurt/Main. Verbindungen zu den ICE-Bahnhöfen bestehen über die Regionalbahnlinien 10 und 21. Der internationale Flughafen Frankfurt/Main ist innerhalb von ca. 45 Minuten mit dem Auto erreichbar, bzw. innerhalb von 90 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Hilfreiche Linkempfehlungen:

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
6.300qm
Verkaufsfläche:
630qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Hotels

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
18.12.2020