Rheingau-Taunus-Kreis , Ladenlokal, Gastronomie mieten oder kaufen
1035-125194463

65385 Rheingau-Taunus-Kreis (350 qm)

Hotel „ALTES HAUS“ zum Verkauf

Das traditionsreiche Hotel, welches im 16. Jahrhundert erbaut wurde, steht nicht nur unter Denkmal- und Ensembleschutz, sondern wird auch immer wieder als Sehenswürdigkeit in Assmannshausen genannt. Das ursprüngliche „Alte Haus“ ist zweigeschossig ausgebaut zzgl. eines Turmzimmers im Dachgeschoss. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 350qm
Nutzungsart: Hotels

Kontakt

345.000,00 
nach Vereinbarung

Ladenlokal in Rheingau-Taunus-Kreis kaufen

Adresse, Lage:

65385 Rheingau-Taunus-Kreis (350 qm)

Objektbeschreibung:

Das traditionsreiche Hotel, welches im 16. Jahrhundert erbaut wurde, steht nicht nur unter Denkmal- und Ensembleschutz, sondern wird auch immer wieder als Sehenswürdigkeit in Assmannshausen genannt. 
Das ursprüngliche „Alte Haus“ ist zweigeschossig ausgebaut zzgl. eines Turmzimmers im Dachgeschoss. Der südliche Gebäudeteil verfügt über ein leicht nach Süden geneigtes Flachdach, während der nördliche Gebäudeteil zudem mit einem ausgebauten Giebeldach ausgestattet ist. Nördlich anschließend findet sich ein ca. in den 1980er Jahren errichteter unterkellerter, dreigeschossiger Anbau.
Das „Alte Haus“ verfügt über ca. 180 m² Nutzfläche. Im Keller des Gebäudes befinden sich eine ca. 53 m2 große Gaststätte/Kellerbar, Lagerflächen sowie Hausanschlussräume. Im Erdgeschoss befinden sich ein Restaurant, eine Küche, die Rezeption, zwei Büros und Toiletten. Im Obergeschoss, Dachgeschoss und einem Anbau befinden sich 11 Gästezimmer, eine Terrasse, die den Gästen zur Nutzung zur Verfügung steht, sowie kleinere Lagerräume.
Das Weinrestaurant verfügt über 70 Sitzplätze. Zudem sind hier ein Büffetraum, eine Schankanlage mit Spirituosenkühlschrank, eine Vorrats-Kühltheke, ein Flaschen-kühlschrank sowie ein Tiefkühlschrank vorhanden. Auch Regale für Wein-, Bier- und Schnapsgläser sind eingebaut. Des Weiteren befindet sich im Restaurant eine Toilettenanlage, die 1998 neu eingerichtet wurde (mit jeweils 2 WCs für Damen und Herren). 
Die Kellerbar hat Platz für 30 Sitzplätze. Die Ausstattung umfasst eine große Bartheke, eine Kühlanlage, einen Fassbierausschank sowie einen Wein-/Bierkeller für 3000 Flaschen Wein und einer Fassbierkühlung bzw. einer Fassbierbegleitkühlung. 
Das Inventar der Küche besteht aus einem 6-Flammengasherd, einem 3-Platten-Induktionsherd, 2 Konvektomaten, einer Dunstabzugshaube, einem Salatkühlschrank, einem Fleischkühlschrank, einen Kühlschrank für die kalte Küche, einem großen Vorratskühlschrank, einer Durchschubspülmaschine, einem Tiefkühlschrank, einer Tiefkühltruhe, Vakuumgeräten, einem Fischräuchergerät, einem Spültisch, sowie sämtliches Porzellan und Besteck. 
Des Weiteren ist ein Magazin vorhanden, welches ca. 50 m² groß ist. Hier befinden sich diverse Kühlhäuser sowie Vorratsschränke und eine Kühlanlage mit einer Wärmerück-gewinngungsanlage und Warmwasser sowie das Personal-WC. 
Die Heizungsanlage besteht aus einer Öl-Heizung mit 6 Plastiköltanks. Des Weiteren befinden sich im Heizraum eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner (beide jeweils für 6kg).  


Das Hotel ist derzeit geschlossen. Die Ausstattung, insbesondere die der Gästezimmer, entspricht nicht mehr den heutigen Erwartungen von Reisenden. Das Restaurant und die Gaststätte sind bereits seit einigen Jahren nicht mehr in Betrieb und bedürfen einer Generalüberholung. Auch beim Dach und am Glockenspiel sind bald anstehende Ausbesserungen notwendig.  
Mit der richtigen Vorstellungskraft und Entschlossenheit zur Umsetzung kann dieses geschichtsträchtige Hotel wieder in herrlichem Glanz erstrahlen. Durch gezielte Ergänzungen kann dieses Hotel garni leicht in ein einladendes 3-Sterne Hotel ausgebaut werden.  
Das Hotel „Altes Haus“ kann auch zusammen mit zwei Gästehäusern in der Lorcher Straße erworben werden, welche weitere 25 Zimmer beherbergen sowie eine Parkgarage mit 90 m².

Ausstattung:
+ 11 Zimmer
+ Weinrestaurant mit 70 Sitzplätzen
+ Kellerbar mit 30 Sitzplätzen und Bartheke
+ voll ausgestattete Gastronomieküche

Lage:
Assmannshausen ist ein kleiner, pittoresker Ort an der romantischsten Stelle des Rheins, im Südwesten Hessens. Gemeinsam mit der benachbarten Stadt Rüdesheim am Rhein ist Assmannshausen Teil des touristischen Zentrums der UNESCO-Welterberegion „Oberes Mittelrheintal“ und stellt gleichzeitig auch einen wichtigen Knotenpunkt der regionalen Infrastruktur dar. 
Neben der Rotweintradition, die bis zur Gründung der Gemeinde im Jahre 1108 zurückreicht, ist Assmannshausen als beliebter Erholungsort und Ausflugsziel für Rheinurlauber aus der ganzen Welt bekannt und bietet erstaunlich vielfältige Naturlandschaften, die Urlauber zu Fuß oder mit dem Rad erkunden können.
Über die Bundesautobahnen A3 und A66 ist der Landkreis an das Autobahnnetz angeschlossen. Die Autobahn-Anschlussstelle der A66 kann in Wiesbaden befahren werden, die A3 am Wiesbadener Kreuz bei Wallau. Des Weiteren kann die andere Rheinseite durch Fährverbindungen in Oestrich-Winkel, Rüdesheim sowie Lorch erreicht werden. Die nächstgelegenen ICE-Anschlüsse befinden sich in Mainz, Wiesbaden und Frankfurt/Main. Verbindungen zu den ICE-Bahnhöfen bestehen über die Regionalbahnlinien 10 und 21. Der internationale Flughafen Frankfurt/Main ist innerhalb von ca. 45 Minuten mit dem Auto erreichbar, bzw. innerhalb von 90 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Hilfreiche Linkempfehlungen:

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
3.500qm
Verkaufsfläche:
350qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Hotels

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
18.12.2020

Keine Beiträge gefunden.

Rezension verfassen