Main-Kinzig-Kreis , Ladenlokal, Gastronomie mieten oder kaufen
1035-125445526

63637 Main-Kinzig-Kreis (583 qm)

TRADITIONELLES GASTHAUS MIT CHARME

Möchten Sie Ihren Traum von einem eigenen Gasthaus mit etabliertem Restaurant verwirklichen? Oder haben Sie bereits andere Zukunftswünsche, für die Sie große Räumlichkeiten benötigen? Im Herzen des Spessarts, in ruhiger Lage, liegt der gemütliche Landgasthof Znaimer Hof. Der gute Ruf des Restaurants, in dem Sie saisonale kulinarische Gerichte genießen können, spricht für sich. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 583qm
Nutzungsart: Gastronomie

Kontakt

495.000,00 
nach Vereinbarung

Gastronomie, Restaurant in Main-Kinzig-Kreis kaufen

Adresse, Lage:

63637 Main-Kinzig-Kreis (583 qm)

Objektbeschreibung:

Möchten Sie Ihren Traum von einem eigenen Gasthaus mit etabliertem Restaurant verwirklichen? Oder haben Sie bereits andere Zukunftswünsche, für die Sie große Räumlichkeiten benötigen?

Im Herzen des Spessarts, in ruhiger Lage, liegt der gemütliche Landgasthof Znaimer Hof.
Der gute Ruf des Restaurants, in dem Sie saisonale kulinarische Gerichte genießen können, spricht für sich.

Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihre Träume von einem eigenen Hotel mit Restaurant mit diversen Renovierungsarbeiten verwirklichen. Sind Sie neugierig geworden? 

Dann senden Sie uns gleich jetzt Ihre Kontaktanfrage über den nebenstehenden Button, damit wir Ihnen das ausführliche Exposé zusenden können.

Ausstattung:
- großzügiges Grundstück bestehend aus drei Flurstücken ( ca. 1.187 m²)
- 11 Stellplätze
- Satteldach
- Solaranlage aus 2014 für Strom 
- Ölheizung aus 1992
- Flüssiggas für die Gastro - Küche
- Zweifach-Isolierverglaste Fenster
- Böden aus Fliesen, Laminat und Kork
- 6 Gästezimmer mit Duschbädern
- Wohnung mit 6 Zimmern für den Eigentümer
- weitere 3 Zimmer mit Duschbad zur freien Verfügung
- Elektroraum
- kleiner Abstellraum mit Zugang zum Dachboden
- 3 Gasträume, einer davon mit Zugang auf die Terrasse
- WC Anlage für Damen und Herren
- Thekenbereich mit großzügiger Ausgabe
- Gastronomie -Küche mit moderner Austattung
- 4 Lagerräume
- 2 Kühlräume
- Personal-WC

Lage:
Lettgenbrunn - Jossgrund

Bei Lettgenbrunn, einem Gemeindeteil von Jossgrund, befinden sich ein 18-Loch-Golfplatz, außerdem eine Minigolfanlage und ein Forellenweiher mit Angelmöglichkeit. Pferdeliebhaber können hier ihre Pferde betreut in Ställen oder auf Koppeln unterbringen. Der Ort selbst ist ein anerkannter Erholungsort und hat einen Spielplatz sowie eine Massagepraxis. Außerdem können die Restaurants "Sudetenhof" und "Znaimer Hof" sowie im Golf-Club "Le petit Normand" im Landhaus Horstberg besucht werden. Die Nähe zu Bad Orb liefert Ihnen kurze Wege zu den dort vorhandenen Annehmlichkeiten, wie verschiedene Arzt- und Therapeutenpraxen, Kurpark, Saline, Toskana Therme und viele Einkaufsmöglichkeiten.

Egal ob Sie pure Entspannung suchen und abschalten wollen oder spannenden Freizeitaktivitäten nachgehen möchten, wie zum Beispiel Mountainbike oder Golfspielen - all das können Sie hier erleben. Ausgedehnte Spaziergänge in den Mischwaldgebieten des Spessarts schenken Entschleunigung.

Jossgrund mit 3.500 Einwohnern grenzt im Norden an die Stadt Bad Orb, an den gemeindefreien Gutsbezirk Spessart und die Stadt Bad Soden-Salmünster, im Osten an das gemeindefreie Gebiet Forst Aura (Landkreis Main-Spessart), im Süden an die Gemeinde Flörsbachtal sowie im Westen an die Gemeinde Biebergemünd.

Die Gemeinde Jossatal wurde 1971 aus den bisherigen Gemeinden Burgjoß, Oberndorf und Pfaffenhausen gebildet. 1974 schloss sie sich mit der Gemeinde Lettgenbrunn zur neuen Gemeinde Jossgrund zusammen.

Jossgrund gehört zum Rhein-Main-Verkehrsverbund. Nächstgelegene Bahnhöfe sind Wächtersbach und Bad Soden-Salmünster an der Kinzigtalbahn Fulda–Hanau(–Frankfurt) sowie Mittelsinn an der Strecke Fulda–Gemünden (Main), jeweils 12 bis 20 Kilometer entfernt. 

Im Busverkehr wird die Gemeinde durch die Linien HU-82 und HU-83 der Kreisverkehrsgesellschaft KVG Main-Kinzig mbH angebunden, die beide nach Bad Orb führen.

Die Bundesstraße 276 verläuft etwa 5 bis 15 Kilometer südlich der Ortschaften. Der nächste Autobahnanschluss ist die 12 bis 16 Kilometer entfernte Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach an der A 66 in nord-westlicher Richtung bzw. in 15 bis 19 Kilometer entfernte Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster/Jossgrund an der A 66 in nord-östlicher Richtung.

Durch die Ortsteile Pfaffenhausen und Lettgenbrunn verläuft die Deutsche Ferienroute Alpen–Ostsee, durch Lettgenbrunn außerdem die Spessart-Höhenstraße. Über die Gemarkung von Pfaffenhausen und Lettgenbrunn führt der historische Eselsweg.

Hilfreiche Linkempfehlungen:

Angebotene Flächen, Größen

Verkaufsfläche:
583qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Gastronomie

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
28.12.2020

Keine Beiträge gefunden.

Rezension verfassen