50769 Köln, Alte Neusser Landstraße 271 (80 qm)

Köln Worringen Gaststätte/Kneipe seit über 40 Jahren 80m²

Alt eingesessene Kneipe in Köln WorringenDie Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt durch eine Gas-Zentral-Heizung. Die Liegenschaft zeichnet sich durch ihre zentrale Lage, sowie optimal aufgeteilten Räumlichkeiten aus. Die Abrechnung der Heiz- und Wasserkosten erfolgt nach Verbrauch. Ausstattung: Es kann eine hochwertige Kaffeemaschine vom Vormieter übernommen werden. ...weiter zur Objektbeschreibung

Angebotsform: Miete
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Ort / Stadt: Köln
Verkaufsfläche: 80qm
Nutzungsart: Gastronomie
SAK (Shop-Agglomerations-Klasse): SAK-C
Shopdichte: 3 Shops
Durchschnitts-VKF: 163qm
990,00  pro Monat (Nettomiete zzgl. NK)
nach Vereinbarung

Gastronomie, Restaurant in Köln mieten

Adresse, Lage:

50769 Köln, Alte Neusser Landstraße 271 (80 qm)

Objektbeschreibung:

Alt eingesessene Kneipe in Köln Worringen
Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt durch eine Gas-Zentral-Heizung. Die Liegenschaft zeichnet sich durch ihre  zentrale Lage, sowie optimal aufgeteilten Räumlichkeiten aus. 
Die Abrechnung der Heiz- und Wasserkosten erfolgt nach Verbrauch.

Ausstattung:
Es kann eine hochwertige Kaffeemaschine vom Vormieter übernommen werden.

Lage:
Worringen ist ein kleinstädtischer und gemütlicher Stadtteil Kölns mit mittleren Wohnlagen und ist der nördlichste Kölner Stadtteil und grenzt somit an Dormagen. Getrennt durch ausgedehnte Feld- und Wiesenflächen befindet sich Worringen etwas abseits von den anderen Kölner Stadtteilen. Worringen grenzt im Westen an Roggendorf/Thenhoven, im Süden an Blumenberg, Fühlingen und Merkenich. Im Norden liegt Dormagen und im Osten, auf der anderen Rheinseite Monheim am Rhein. Viele Bewohner Worringens arbeiten in der benachbarten chemischen Industrie, wie zum Beispiel in den Bayerwerken in Dormagen, welche am nördlichen Rand von Worringen liegen. Außerdem hat der Petrochemiekonzern INEOS seinen Deutschlandsitz in Worringen. Viele Worringer nutzen auch die Infrastruktur des nahen Dormagens, hier gibt es nämlich zum Beispiel viele Einkaufsmöglichkeiten und auch das Kreiskrankenhaus Dormagen ist nah. Der nahe „Krebelshof“ bietet mit Biergarten und Open Air Konzerten ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Auch der historische „Bergerhof“ liegt nah am Neubaugebiet.
Der nahe Worringer Bruch, sowie der Fühlinger See und das Rheinufer laden hier zu weitreichenden Spaziergängen ein. Zudem hat Worringen an die 70 Vereine zu bieten und ist im Karneval sehr aktiv, wenn auch etwas eigen. Die Worringer feiern ihren eigenen Karneval und lassen ihren Zug an Rosenmontag gehen, während die anderen Kölner Stadtteile diesen am Samstag, Sonntag oder Dienstag gehen lassen.
Einkaufsmöglichkeiten findet man in Worringen entlang der St.-Tönnis-Straße im alten Ortskern oder im nahen Dormagen.
Die S-Bahnhaltestelle von Worringen liegt an der Ortsgrenze zu Roggendorf, hier fährt die S11, welche in Köln, Dormagen, Neuss, Düsseldorf und Bergisch Gladbach hält. Zudem verkehren hier einige Buslinien. Die Autobahn hat einen eigenen Autobahnanschluss über die Auffahrt Köln-Worringen welcher auf die A57 führt.

Hilfreiche Linkempfehlungen:

Angebotsform

Angebotsform:
  • Miete

Adresse der Immobilie, Fläche

Bundesland:
  • Nordrhein-Westfalen
PLZ:
  • 50769
Ort / Stadt:
  • Köln
Straße / Hausnummer:
Alte Neusser Landstraße 271

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
80qm
Verkaufsfläche:
80qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Gastronomie

Standortanalysedaten

SAK (Shop-Agglomerations-Klasse):
SAK-C
Shopdichte:
3 Shops
Durchschnitts-VKF:
163qm

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
01.04.2021

Zuletzt gesehen:

Die folgenden Produkte haben Sie zuletzt aufgerufen.