47623 Kleve (Kreis) (600 qm)

Große Gewerbeeinheit (Cafe) mit breiter Fensterfront in zentraler Lage

Die hier angebotene Gewerbeimmobilie wurde um 1900 erbaut und ist seit 1948 eine Traditionskonditorei. Das Objekt ist aber auch optimal geeignet für verschiedene, individuelle Nutzungskonzepte und Unternehmungen. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 600qm
Nutzungsart: Gastronomie
699.000,00 
nach Vereinbarung
1035-124309773

Gastronomie, Restaurant in Kleve (Kreis) kaufen

Adresse, Lage:

47623 Kleve (Kreis) (600 qm)

Objektbeschreibung:

Die hier angebotene Gewerbeimmobilie wurde um 1900 erbaut und ist seit 1948 eine Traditionskonditorei. Das Objekt ist aber auch optimal geeignet für verschiedene, individuelle Nutzungskonzepte und Unternehmungen. Durch die gute Sichtbarkeit der Gewerbeeinheiten, sind die Flächen für Unternehmen mit Publikumsverkehr gut geeignet und die großen Fenster zur Straße ermöglichen die effektvolle Präsentation der entsprechenden Angebote: Denkbar wäre z.B. die Nutzung als Bioladen, Concept-Store oder als sonstige Shops mit Verkaufs- oder Beratungsfokus. Der Raum bietet eine ca.165,00 m² große Ladenfläche, die sich mit wenig Aufwand der gewünschten Nutzung anpassen lässt.Das Grundstück hat eine Größe von 840,00 m², davon sind 600,00 m² bebaut.
Im Vorderhaus befindet sich das Cafe mit Laden – 165,00 m² sowie die Küche, der Sahneraum und die Backstube – 130,00 m².
Im Obergeschoss ist eine Wohnung mit 250,00 m² Wfl. Mit Büro und Lagerfläche.
Im EG des Mittelhauses befindet sich der Umkleideraum mit WC-Anlage, ein Lagerraum sowie ein separates WC.
In der I. Etg. befindet sich eine 65,00 m² große Whg sowie Arbeits- und Lagerräume.
Die II. Etg. verfügt über eine 100,00 m² große Whg die vermietet ist.
Im Hinterhaus, dass 1985 erbaut wurde, befinden sich auf ca. 170,00 m² Produktions- und Lagerräume.
Im hinteren Bereich des Grundstückes liegt eine Gartenanlage mit Teich.
Das Objekt hat eine hintere Anbindung.

Lage:
Die Stadt Kevelaer liegt am unteren linken Niederrhein im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Sie ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf. Kevelaer ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal. Die Stadt ist besonders als einer der wichtigsten Marienwallfahrtsorte Europas bekannt. 
Wirtschaftlich ist Kevelaer sehr von der Wallfahrt geprägt, konnte aber seine wirtschaftliche Unabhängigkeit von dieser in den letzten Jahren weiter ausbauen. 
Aufgrund des Pilgeraufkommens, sind neben den Kunsthandwerken, vor allem auch Gaststätten, Hotelbetriebe und Pensionen in Kevelaer beheimatet, um das jährliche Aufkommen von etwa 500.000 Pilger bewältigen zu können. Daneben profitiert der Einzelhandel von den jährlichen Besuchern. 
Jedes Jahr gibt es einige verkaufsoffene Sonntage in Kevelaer.

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
6.000qm
Verkaufsfläche:
600qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Gastronomie

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
11.11.2020