37445 Osterode am Harz (Kreis) (550 qm)

Gebäudeensemble zum Beherbergen und Wohnen im schönen Harz: Wieda, immer wieder !

Wow, wo fange ich an !? Gut, ich fasse mich kurz und möchte Ihnen hier "lediglich" diese zwei freistehenden Einfamilienhäuser unterschiedlicher Baujahre ( Vorderhaus Bj. 1900, aufgestockt und umgebaut 1970, Hinterhaus Bj. 1975) vorstellen und sie ihnen nachdrücklich zum Erwerb ans Herz legen. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 550qm
Nutzungsart: Hotels
235.000,00 
nach Vereinbarung
1035-123741273

Ladenlokal in Osterode am Harz (Kreis) kaufen

Adresse, Lage:

37445 Osterode am Harz (Kreis) (550 qm)

Objektbeschreibung:

Wow, wo fange ich an !? 
Gut, ich fasse mich kurz und möchte Ihnen hier "lediglich" diese zwei freistehenden Einfamilienhäuser unterschiedlicher Baujahre ( Vorderhaus Bj. 1900, aufgestockt und umgebaut 1970, Hinterhaus Bj. 1975) vorstellen und sie ihnen nachdrücklich zum Erwerb ans Herz legen. 
Das sanierte, immer wieder renovierte, äußerst gepflegte und zeitgemäße Immobilien-Ensemble ohne Renovierungsstau, finden finden Sie im vom Fremdenverkehr geprägten Harzort Wieda im sonnigen Südharz und wenn Sie erst festgestellt haben werden, dass Sie hier gerade Ihrer Wunschimmobilie und vielleicht auch neuen Herausforderung als ExistenzgründerIn begegnet sind, können Sie ja noch immer entscheiden, in welchem Maß und Umfang Sie die Immobilien fortan wohnwirtschaftlich oder gastgewerblich nutzen mögen . Ein zeitnaher Besichtigungstermin ergibt jedenfalls durchaus Sinn, damit Sie sich ein noch gernaueres, eigenes Gesamtbild von Ihrem neuen Zuhause und/oder Ihrer neuen Existenz machen, sich hernach mit guten Gründen für dieses Objekt entscheiden können und dabei dann auch zum Zuge kommen. Gerne vereinbare ich einen Termin mit Ihnen und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme ! :-)

Ausstattung:
-Betreiberwohnung (Hinterhaus)
-Vollst. ausgebauter Dachboden (Hinterhaus)
-Pension (Vorderhaus)
-Ausbaureserve Dachboden (Vorderhaus)
-Insges. 3 Doppelzimmer
-Ferienwohnung

-Inventar "Beherbergung" inklusive, Inventar "Betreiberwohnung"
optional
-Gas-Zentralheizungen (Bje. 2011)
-Holzofen
-3 Balkons
-Moderne Bäder in beiden Objekten
-Sauna
-Ferienwohnung
-3 Doppelzimmer
-3 Garagen
-5 Stellplätze
-Gartenhäuser (2)
-Holzschuppen
-Heimwerker-Werkstatt
-Gepflegter Garten
-Einfriedung (Zaun)

Energieausweisdaten Vorderhaus:
-Energiebedarfsausweis
-Baujahr der Anlage(n) 2011
-Hauptenergieträger ist Gas
-Endenergiebedarf 176,4 kWh (m² x a)
-Energieeffizienzklasse F
-Ausweis gültig bis 11.10.2030

Energieausweisdaten Hinterhaus:
-Energiebedarfsausweis
-Baujahr der Anlage 2011
-Hauptenergieträger ist Gas
-Endenergiebedarf 146,4 kWh (m² x a)
-Energieeffizienzklasse E
-Ausweis gültig bis 11.10.2030

-Grundrisse zu den Objekten werden nach Fertigstellung hier veröffentlicht.

Lage:
Auf 375 m. ü. NHN finden Sie am Fuße der höchsten Erhebung des Südharzes, (Stöberhai, 720m ü. NHN) inmitten dieses mystischen Mittelgebirges und am Rande des Harzer Baudensteigs gelegen, den 1295 Einwohner zählenden Ort Wieda. Die Gemeinde Wieda gehört zur benachbarten Samtgemeinde Walkenried. Wieda ist durchzogen vom gleichnamigen Flüßchen Wieda, der quasi parallel zur nicht übermäßig befahrenen Ortsdurchfahrt L601 verläuft.
Wieda blickt einerseits auf eine Bergbautradition zurück, ist aber auf Grund seiner besonders reizvollen Mittelgebirgslage heute überwiegend vom Tourismus geprägt. Eingebettet in herrlichste Natur ist der Ort Ausgangspunkt für ausgedehnte Harzwanderungen oder Mountainbike- und im Winter auch Skitouren.
Vor Ort finden Sie für alltägliche Bedürfnisse einen Arzt, sowie eine Zahärztin, einen Bäcker, Metzger, Gastronomiebetriebe, eine Bankfiliale, sowie eine KiTa. Alles Weitere (Behörden, Ämter, Apotheken, weiterführende Schulen, Einzelhandel, usw.) finden Sie wahlweise im benachbarten Walkenried (5,2 km) oder auch in Bad Sachsa (7Km). Das nächste allgemeine Krankenhaus befindet sich im benachbarten Nordhausen (24,6 Km).
Verkehrsanbindungen haben Sie in Wieda per PKW und Bus über die L601 in alle Richtungen (Nordhausen, Erfurt, Goslar, Braunschweig, Hannover, Göttingen) und Gleisanschluß finden Sie ebenfalls im benachbarten Walkenried.
Weitere Hinweise und nützliche Informationen finden Sie im Internet unter https://www.walkenried-tourismus.de/gemeinde-walkenried-im-suedharz/wieda/

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
5.503qm
Verkaufsfläche:
550qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Hotels

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
21.10.2020