26548 Aurich (Kreis) (20 qm)

Klein aber fein: Ihr neues Büro auf Norderney!

Bürofläche in frequentierter Lage, verfügbar ab Anfang 2021 Diese ca. 20 m² große Bürofläche erfüllt alle Anforderungen an Ihren neuen Standort: Eine zentrale Lage am Rande der Innenstadt, viel Fensterfläche für ein Maximum an Tageslicht und eine hohe Passantenfrequenz. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 20qm
Nutzungsart: Einzelhandel
750,00  pro Monat (Nettomiete zzgl. NK)
nach Vereinbarung
1035-124327818

Ladenlokal in Aurich (Kreis) mieten

Adresse, Lage:

26548 Aurich (Kreis) (20 qm)

Objektbeschreibung:

Bürofläche in frequentierter Lage, verfügbar ab Anfang 2021

Diese ca. 20 m² große Bürofläche erfüllt alle Anforderungen an Ihren neuen Standort: Eine zentrale Lage am Rande der Innenstadt, viel Fensterfläche für ein Maximum an Tageslicht und eine hohe Passantenfrequenz. 

Bitte beachten: Keine gastronomische Nutzung möglich!

Lage:
Die  Ostfriesische  Insel  Norderney  liegt  wenige  Kilometer vor   der   Küste   Niedersachsens   inmitten   des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeer. Norderney ist mit ca. 26 km² nach  Borkum  die  zweitgrößte  die  der  Ostfriesischen  Inseln. Die Insel ist über eine regelmäßige tägliche Fährverbindung  ab  Hafen  Norddeich  Mole  mit  dem  Festland verbunden.  Die  Fährverbindung  ist  tideunabhängig,  d.h. die  Fähren  verkehren  nach  einem  festen  Fahrplan.  Norderney  verfügt  weiterhin  über  einen  Flugplatz.  Einen  Regelflugverkehr  gibt  es  aktuell  nicht.
Das  Ortsbild  Norderneys teilt  sich  in  etwa  vier  Bereiche  auf:  Den  historischen  Stadtkern  am  Westkopf  der  Insel,  den  Ortsteil  Fischerhafen, die sog. Nordhelmsiedlung am östlichen Ende der   besiedelten   Fläche   sowie   den   Hafenbereich. Norderney hat  ca.  6.000  Einwohner  (Stand  Ende  2015).  Im Jahr  2019  verzeichnete  die  Insel  rund  567.500  Besucher, die Anzahl der Gesamtübernachtungen betrug ca. 3,7 Mio.. Der  Tourismus  ist  damit  der  Hauptwirtschaftsfaktor  auf  der Insel. Auf  Norderney  ist  Autoverkehr  zugelassen.  Für  den Liefer-und  Logistikverkehr  sowie  die  Bauwirtschaft  ist  dies ein entscheidender und wichtiger Standortfaktor. Einschränkungen  des  Autoverkehrs  gibt  es  in  besucherstarken  Zeiten, etwa zwischen März und November. Dies ist notwendig, um das   Verkehrsaufkommen   zu   regulieren.   Der Norderneyer Ortskern darf dann nur noch mit einer entsprechenden Ausnahmegenehmigung  befahren  werden. Im  Ortskern  Norderneys  am  westlichen  Ende  der  Insel  befinden  sich  ein Großteil der Vermietungsbetriebe und Ferienwohnungen, der überwiegende  Teil  der  Einzelhandelsgeschäfte  und  auch  ein Großteil  Dauerwohnungen. Die  Immobilie  befindet sich  in wunderschöner Lage in einer ruhigen Seitenstraße der Norderneyer Innenstadt welche mittlerweile fast vollständig von renovierten Häusern oder attraktiven Neubauten gesäumt  ist. 

Die Immobilie befindet sich am "Kaiser-Wilhelm-Denkmal" an der Ecke Knyphausenstraße/Seilerstraße und ist umgeben von Hotels, Einzelhandel und gastronomischen Betrieben.
Die 2019/2020 erfolgte Sanierung der Knyphausenstraße hat dazu geführt, dass die Straße einen deutlich positiveren Charakter erhalten hat. Durch die ebenerdige Wegführung von Fußweg und Straße hat die Straße insgesamt einen fußgängerzonenartigen Charakter bekommen. Ideal also für Ihre Kunden, um Ihnen einen Besuch in Ihren neuen Räumlichkeiten abzustatten.

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
200qm
Verkaufsfläche:
20qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Einzelhandel

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
12.11.2020