17440 Ostvorpommern (Kreis), Wendenstraße 19 (388 qm)

Wo Andere Urlaub machen !!! Vierseitenhof in beliebter Lage, mit Potential !

Zum Verkauf steht ein sehr schöner Vierseitenhof, der als Pension und Café genutzt wird. Das Objekt wurde 1995 umfangreich saniert. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 388qm
Nutzungsart: Hotels
520.000,00 
nach Vereinbarung
1035-125111863

Ladenlokal in Ostvorpommern (Kreis) kaufen

Adresse, Lage:

17440 Ostvorpommern (Kreis), Wendenstraße 19 (388 qm)

Objektbeschreibung:

Zum Verkauf steht ein sehr schöner Vierseitenhof, der als Pension und Café genutzt wird. Das Objekt wurde 1995 umfangreich saniert.Sanierung:
- 1995 Haupthaus 
- 2000 Nebengebäude
- 2007 neue Heizung Haupthaus
- 2012 neues Dach Nebengebäude
- 2013 Café renoviert, neue Fußböden (Estrich und Fliesen)
- 2019 Galerie aus Holz neu errichtet
- alle Wohnungen in den letzten Jahren renoviert und modernisiert (Bäder)
- 2020 antike Hauseingangstür restauriert
- 2020 Glasfaseranschluss in beiden Häusern verlegt
- zum Angebot gehört auch das sanierungsbedürftige Nachbarhaus

Ausstattung:
Zum Objekt gehört ein voll ausgestattetes Cafe und 6 Wohnungen. 

Wohnung 1  für 2 bis 4 Personen ca. 45m², Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad. Das Wohnzimmer ist eingerichtet mit einer Schlafcouch und SAT-TV.  Die Küchenzeile ist mit einem E-Herd, eine Spüle, einem Kühlschrank und Geschirrspüler komplett ausgestattet. Selbstverständlich ist auch eine Kaffeemaschine, ein Wasserkocher, eine Mikrowelle und ein Toaster vorhanden. 
Wohnung 2 
für 2 bis 3 Personen ca. 43 m², besteht aus Wohnzimmer,  Schlafzimmer, Küche und Bad. Das Wohnzimmer ist eingerichtet mit einer Schlafcouch und Sat-TV.
Die Küchenzeile ist mit einem E-Herd, einer Spüle, einem Kühlschrank und einem Geschirrspüler komplett ausgestattet. Selbstverständlich ist auch eine Kaffeemaschine, ein Wasserkocher, eine Mikrowelle und ein Toaster vorhanden.
Die Wohnung 4
für 4 bis 6 Personen ca. 65 m², besteht aus Wohnzimmer/
Essecke/ Küche/ Bad, im Erdgeschoss und zwei Schlafzimmer
im ersten Stock. Das Wohnzimmer ist eingerichtet mit einer
Schlafcouch und Sat TV. 
Die Küche ist komplett ausgestattet mit einem E-Herd,
einem Kühlschrank, einer Spüle und einem Geschirrspüler.
Selbstverständlich ist auch eine Kaffeemaschine,
ein Wasserkocher, eine Mikrowelle und ein Toaster vorhanden.
Ein Schlafraum ist mit einem Doppelbett, der andere mit zwei
Einzelbetten eingerichtet.
Die Wohnung 5
für 4 Personen ca. 60 m²,
besteht aus einem Wohnzimmer/ Essecke/ Küche/ Bad, im Erdgeschoss und zwei Schlafzimmern im ersten Stock.
Das Wohnzimmer ist eingerichtet mit einer Schlafcouch und Sat TV.
Die Küche ist komplett ausgestattet mit einem E-Herd, einem Kühlschrank, einer Spüle und einem Geschirrspüler. 
Ein Schlafraum ist mit einem Doppelbett, der andere mit zwei Einzelbetten eingerichtet.
Die Wohnung 6 für 1 Person ca 15m², besteht aus einem Wohnschlafraum, einer Kochnische und einem Duschbad. Sat-TV ist ebenfalls vorhanden.
Das Zimmer ist komplett eingerichtet und bietet einer Person eine gemütliche Unterkunft. Die Wohnung 3 wird   von den Eigentümern bewohnt.

Lage:
Die kleine Hafenstadt  Lassan
liegt in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Anklam und Wolgast am Festland vor der Insel Usedom.
Lassan – die kleine Stadt am Peenstrom, mit direktem Blick auf die Insel Usedom. Der Hafen mit seinen Liegeplätzen für Wasserwanderer, Bootstouristen und Wassersportler macht Lassan  für Wasserbegeisterte attraktiv und ist unter Wasserwanderern  auf ihrer Fahrt über den Peenestrom sehr beliebt.
Lassan ist kein klassischer Tourismusort. Das allerdings macht für viele den Charme der kleinen Stadt aus. Verschiedene Übernachtungsangebote bieten den Gästen der Stadt Unterkunft und Verpflegung. Ihre Einkäufe können Sie auch direkt hier erledigen. Und der Sportboothafen bietet Wasserbegeisterten eine Anlegestelle.
In der Stadt gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Dienstleister. Die nächsten Städte sind Anklam und Greifswald.

Mit weniger als 1500 Einwohnern zählt sie zu den kleinsten Städten, kann aber auf eine mehr als 700-jährige Historie zurückblicken. Lassan war schon um das Jahr 1000 eine  wendische Siedlung. Im Jahr 1274 erhielt dieser Marktflecken dann die Stadtrechte. In einer  kurzen Blüte des holzverarbeitenden Handwerks, zu Beginn des 20. Jahrhundert, arbeiteten in Lassan ca. 200 Tischler, Holzschnitzer und Drechsler. Die vielen gut erhaltenen  Haustüren mit ihren holzgeschnitzten Ornamenten, sind noch heute Zeugen dieses Schaffens. Danach waren der Peene-strom mit seinem Fischfang und das umgebende Land mit der Ackerbürger-ei, die Lebensgrundlage der kleinen Stadt.
Lassan ist kein überlaufener Touristenort, wer hierher kommt, sucht die Ruhe und den Charme dieses Ortes und der hügeligen Moränenlandschaft, die zu ausgedehnten Fuß - und Radwanderungen, einlädt.

Einst war der Hafen Umschlag- und Liegeplatz der Fischer.
Heute, im neu ausgebauten Hafen, sind es Wassersportler und Angler die sich hier wie im Paradies fühlen dürfen.

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
2.860qm
Verkaufsfläche:
388qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Hotels

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
13.12.2020