Erzgebirgskreis Karlsbader Straße, Ladenlokal, Gastronomie mieten oder kaufen
1035-127015999

09456 Erzgebirgskreis, Karlsbader Straße 90 (245 qm)

Schön saniertes 2-/3-Familienhaus mit Gaststätte & großem Grundstück (1.197 m²) in Annaberg-Buchholz

Zum Verkauf steht hier eine ganz besondere Immobilie! Wer eine langjährig etablierte, beliebte und gut gehende Gaststätte übernehmen und zwei sehr geräumige Wohnungen selbst bewohnen, oder vermieten möchte, für den ist dieses Objekt ein Volltreffer! Natürlich steht es dem Käufer auch frei die Gaststätte nicht weiterzuführen und z.B. auch zu Wohnzwecken umzubauen. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 245qm
Nutzungsart: Gastronomie
SAK (Shop-Agglomerations-Klasse): SAK-C

Kontakt

189.000,00 
nach Vereinbarung

Gastronomie, Restaurant in Erzgebirgskreis kaufen

Adresse, Lage:

09456 Erzgebirgskreis, Karlsbader Straße 90 (245 qm)

Objektbeschreibung:

Zum Verkauf steht hier eine ganz besondere Immobilie! Wer eine langjährig etablierte, beliebte und gut gehende Gaststätte übernehmen und  zwei sehr geräumige Wohnungen selbst bewohnen, oder vermieten möchte, für den ist dieses Objekt ein Volltreffer! Natürlich steht es dem Käufer auch frei die Gaststätte nicht weiterzuführen und z.B. auch zu Wohnzwecken umzubauen. Oder warum nicht eine Pension mit Gästezimmern daraus machen? Weiteres Ausbaupotential bietet ein Hinterhaus.

Doch zu den Details...
Das 1895 erbaute Hauptgebäude wurde 1995 umfassend saniert, d.h. Elektrik, Fenster, Heizung (Gas-Etagenheizung inkl. Warmwasser), Wasser-/Abwasserleitungen wurden erneuert.  2016 wurde das Dach des Hauptgebäudes neu eingedeckt, 2020 das des Hinterhauses (Bitumenschindeln). Ebenfalls 1995 wurden im Haupt- und Hinterhaus die Fenster komplett durch energieeffiziente Isolierfenster ersetzt und das Dachgeschoss gedämmt.

Das gesamte Haupthaus macht einen top gepflegten Eindruck! Im Hinterhaus war im 1. OG eine Zeit lang ein kleiner Jugendclub (knapp 50 m²).  Die Räume dort sind bewohnbar, allerdings müsste der Rest des Hauses (bis auf die modernisierten Fenster und das Dach) noch saniert werden, um daraus ein gemütliches, separates Domizil zu zaubern. Die Substanz hierfür ist jedoch definitiv vorhanden.

Das Objekt liegt in einer recht ruhigen Anliegerstraße im Stadtteil Buchholz. Die hübsch sanierte und mit Ihren gelb-orangen Fenstern und Fensterläden freundlich gestaltete Fassade begrüßt Gäste und Bewohner. 

Im Hochparterre erstreckt sich auf rund 250 m² die Traditions-Gaststätte "Felsenkeller" inkl. Nebenräumen.  Der gemütliche Gastraum (ca. 65 m²) mit Theke, bietet Platz für bis zu 50 Gäste.  Ein besonderes Highlight ist der in den 1930er Jahren geschnitzte Deckenleuchter, der als Dauerleihgabe in der Gaststätte verbleiben kann, wo er seit rund 90 Jahren den Gastraum ziert. 

Durch Öffnen einer massiven Holz-Klapp-Trennwand lässt sich dieser Raum um weitere 64 m² quasi verdoppeln und z.B. zu einem Tanzsaal umfunktionieren. Auf der vorgelagerten Bühne ist genug Platz für einen DJ, eine Leinwand für Filmvorführungen, oder kleinere Darbietungen.

Für ruhigere Gespräche, oder kleinere, gesellige Runden gibt es sogar eine separate Bar.

Die Küche ist mit allem ausgestattet, was man zur Bewirtschaftung einer Gaststätte dieser Größe benötigt. Auch hier ist alles in einem sehr guten Zustand.

Das Beste: das komplette Inventar, die Bestuhlung und die komplette Küchenausstattung ist im Kaufpreis inbegriffen!  D.h. man erwirbt eine komplett funktionsfähige und (wenn der Lockdown-Irrsinn endlich beendet wird) gut laufende Gaststätte, die den jetzigen Besitzern jahrzehntelang ein gutes Auskommen ermöglichte.

Sogar der Koch, dessen leckere Gerichte einen großen Beitrag zum guten Ruf des "Felsenkellers" leisten, kann mit "übernommen" werden, bzw. würde sich über eine weitere Anstellung unter neuer Führung freuen.

Zur Gaststätte gehören außerdem: ausreichend Lager- und Vorratsräume, sanitäre Einrichtungen für die Gäste, ein Aufenthaltsraum plus WC und Dusche für die Mitarbeiter. Alles in einwandfreiem Zustand.

Ausreichend kostenlose Parkplätze sind in der näheren Umgebung vorhanden.

Ausstattung:
Durch das sanierte Treppenhaus gelangt man ins 1. Obergeschoss, in dem sich die rund 150 m² große, helle und sehr schön sanierte 5-Raum-Wohnung der momentanen Gaststättenbetreiber befindet. Diese ist durch eine Eingangstür vom Treppenhaus getrennt. D.h. man kann die Dachgeschosswohnung problemlos "fremdvermieten" ohne sich ins Gehege zu kommen.

Vom geräumigen Flur gehen quasi alle Räume ab: das große, lichtdurchflutete Wohnzimmer (~ 30 m²) und das daneben liegende, gemütliche Esszimmer (~ 25 m²). 
Außerdem gibt es ein großes Schlafzimmer (~ 19 m²), zwei Arbeits-/Kinderzimmer (13 & 23 m²), ein geräumiges, top gepflegtes Badezimmer mit Badewanne, Dusche Waschbecken und WC, eine gemütliche Küche sowie einen separaten Abstellraum. Das Küchenmöbel kann auch hier gerne, ohne Aufpreis, mit übernommen werden.

Hervorzuheben sind noch die für das Baujahr üblichen Deckenhöhen von knapp 3 Metern, die ein herrlich, großzügiges Raumgefühl vermitteln sowie die gut erhaltenen, historischen Details wie die originalen Türgriffe und geäzten Scheiben der Innentüren.

Die zweite Wohnung im Dachgeschoss umfasst rund 120 m² Wohnfläche und kann ebenso als 5-Raum-Wohnung genutzt werden. Die Ausstattung ist einfacher als die der unteren Wohnung, aber dennoch sehr ordentlich und zweckmäßig. Momentan ist ein Teil der Räume (ca. 46 m²: 1-Raum-Wohnung mit Bad und Küche) für 199 €/Monat Nettokaltmiete vermietet. Die restlichen Räume sind derzeit ungenutzt. Das Dachgeschoss ist gedämmt.

Schließlich gibt es noch einen großen Dachboden mit viel Stauraum. Der Dachstuhl ist in sehr gutem Zustand.

Das gesamte Grundstück hat eine Größe von 1.197 m² und bietet hinter dem Haus ausreichend Fläche, um sich eine (sehr ruhige) Wohlfühloase mitten in der Stadt zu schaffen. Das Gelände ist hangig, aber teilweise terrassiert. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die Umgebung, samt St. Annenkirche in Annaberg und St. Katharinenkirche in Buchholz. Das auf den Fotos zu sehende steile, obere Stück des Geländes gehört praktischerweise nicht zum Grundstück, sondern der Stadt Annaberg-Buchholz.

Hier zusätzlich zu den Angaben des Energieausweises für den Gebäudeteil Nichtwohngebäude (Gaststätte; s.o.), die Angaben für den Gebäudeteil "Wohngebäude" (Wohnungen): 

Art des  Energieausweises: Energieverbrauchsausweis
Endenergieverbrauch:  109,6 kWh/(m²*a)
Energieträger: Erdgas H
Baujahr des Gebäudes: 1895, im Jahr 1995 saniert
Energieeffizienzklasse: D

Lage:
Die Immobilie liegt in einer ruhigen Anliegerstraße ohne großen Durchgangsverkehr (Tempo 30 - Zone) im Ortsteil Buchholz der Bergstadt Annaberg-Buchholz. Die rund 22 Tausend Einwohner zählende Kreisstadt befindet sich im Herzen der überregional als "Weihnachtsland" bekannten Region Erzgebirge, wo es gerade in der Advents-, Weihnachts- und Winterzeit besonders "heimelig" wird. Dann glänzen Kinderaugen (und nicht nur die), wenn alle Fenster mit Schwibbögen und Sternen beleuchtet sind und der berühmte und besonders schöne Annaberger Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnet.

Das Auto kann man getrost stehen lassen, da sich in Laufreichweite Alles im Ortsteil Buchholz befindet was man für den täglichen Bedarf benötigt (Bäcker, Fleischer, Supermarkt, etc.). Zum Marktplatz Annaberg und damit Zentrum mit Einkaufsstraßen sind es nur rund 2,5 km bzw. 30 Gehminuten, zum Bahnhof nur 10 Minuten.

Ansonsten findet man in der Stadt natürlich die gesamte Infrastruktur, Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle Angebote (Kino, Theater,...) und andere Freizeitangebote, die man in einer Kreisstadt erwarten kann. 

Seinen Abendspaziergang kann man u.a. im Stadtpark machen, der auch einen kleinen Tierpark beherbergt, oder man erwandert den Pöhlberg, von wo aus man einen herrlichen Blick über das obere Erzgebirge hat.

Auch für die Erziehung und Bildung unserer Kleinsten könnte die Lage nicht besser sein. So stehen sechs Kindergärten zur Verfügung, drei davon in unmittelbarer Nähe. In Laufreichweite liegt außerdem eine Grundschule (400 m) und eine Oberschule (650 m). Im Stadtgebiet gibt es weitere vier Grundschulen, zwei Oberschulen und zwei Gymnasien.

Die medizinische Versorgung in Annaberg-Buchholz ist hervorragend. Neben dem Erzgebirgsklinikum und einem MVZ, stehen eine Vielzahl von weiteren Allgemein-, Fach- und Zahnarztpraxen zur Verfügung, sowie eine ganze Reihe an physiotherapeutischen Praxen.

Die Umgebung mit Ihrer malerischen Landschaft, bietet zu allen Jahreszeiten zahlreiche Wander-, Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Ins große Skigebiet am Fichtelberg (Oberwiesenthal) und Keilberg fährt man keine halbe Stunde, kleinere Skigebiete gibt es in den umliegenden Gemeinden.

Ein weitverzweigtes Netz an Rad-, Wander-, Feld- und Waldwegen lädt ebenso zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren, sowie im Winter zu Skilanglauftouren ein.

Über die Bundesstraße 95 ist man in gut 45 Minuten im Stadtzentrum der Großstadt Chemnitz, gut 35 Fahrminuten benötigt man zur Autobahn A72 (Hof-Leipzig).

Hilfreiche Linkempfehlungen:

Angebotene Flächen, Größen

Verkaufsfläche:
245qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Gastronomie

Standortanalysedaten

SAK (Shop-Agglomerations-Klasse):
SAK-C

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
09.03.2021

Keine Beiträge gefunden.

Rezension verfassen