07548 Gera

Ladenlokal oder Büro mit kleiner Terrasse

Die Büroeinheit/Ladenlokal befindet sich im Erdgeschoss eines wunderschön sanierten Altstadthauses mit 4 großen Etagenwohnungen. In den 90iger Jahren wurde das um 1900 entstandene gesamte Gebäude saniert.Im Verkaufsraum des Büros befindet sich ein großes Präsentationsschaufenster, durch das mit viel Tageslicht eine angenehme Arbeitsatmosphäre geschaffen wird. ...weiter zur Objektbeschreibung

Nutzungsart: Einzelhandel
350,00  pro Monat (Nettomiete zzgl. NK)
nach Vereinbarung
1035-114575965

Ladenlokal in Gera mieten

Adresse, Lage:

07548 Gera

Objektbeschreibung:

Die Büroeinheit/Ladenlokal befindet sich im Erdgeschoss eines wunderschön sanierten Altstadthauses mit 4 großen Etagenwohnungen. In den 90iger Jahren wurde das um 1900 entstandene gesamte Gebäude saniert.
Im Verkaufsraum des Büros befindet sich ein großes Präsentationsschaufenster, durch das mit viel Tageslicht eine angenehme Arbeitsatmosphäre geschaffen wird. Neben einem weiteren großzügigen Büroraum stehen Garderobe, offene Teeküche, Aufenthalts- und Sanitärraum zur Verfügung. In der vorhandenen Küchenzeile sind ein 2-Plattenherd, Kühlschrank und Spüle untergebracht, sodass dadurch auch eine kleine Gästebewirtung möglich ist.
Das gesamte Büro ist mit weißen Bodenfliesen ausgelegt; die Wände sind mit Raufasertapete und weißem Anstrich versehen. Am Aufenthaltsraum befindet sich eine kleine Terrasse, die in den gartenähnlichen Innenhof führt und gerne für kurze Pausen genutzt wird. 
Zur Gewerbeeinheit gehört ein Sondernutzungsrecht an einem ca. 20 m² großen Archiv, das unmittelbar über den Innenhof im Hintergebäude zu erreichen ist.

Ausstattung:
- Fliesen
- Terrasse
- Natursteinfensterbänke
- Außenjalousien
- Archiv

Lage:
Gera, auch als Otto-Dix-Stadt bekannt, ist mit ca. 96.000 Einwohnern (und steigender Tendenz) die drittgrößte Stadt im Freistaat Thüringen. Gera befindet sich im Osten Thüringens, unmittelbar an der Landesgrenze zu Sachsen.  Die Stadt ist gut an das überregionale Verkehrsnetz angeschlossen und liegt unmittelbar an der BAB 4 (3 Anbindungen).  Über das nur wenige Kilometer entfernte Autobahnkreuz Hermsdorf ist die schnelle Nord-Süd-Verbindung über die BAB 9 Berlin-München gegeben. Wirtschaftlich ist die Stadt vor allem durch Handelseinrichtungen, Versanddepots und ca. 40 moderne technologieorientierte Firmen, u.a. aus den Bereichen Medizintechnik, Mikroelektronik, Softwareentwicklung und Optik gekennzeichnet. In der Stadt existieren eine Vielzahl von Schulen mit unterschiedlicher Ausprägung bis hin zu Gymnasien. Seit 2016 zählt Gera zu den Hochschulstandorten Deutschlands. Das Landestheater Gera-Altenburg ist das letzte Mehrspartentheater im Freistaat Thüringen und darüber hinaus ein architektonisches Kleinod.
Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in einer Anliegerstraße in Gera-Untermhaus. Vor dem Haus gibt es öffentliche Parkplätze. Es gibt weitere Gewerbeeinheiten in der Straße. Der Stadtteil Gera-Untermhaus und sehr beliebt bei Wohnungssuchenden, da es hier bekannte Kultur- und Erholungsstätten der Stadt gibt. In naher Umgebung sind das Theater, Kabarett, der Stadtwald, der Hofwiesen-Park, Sport- und Schwimmhallen, das Dixhaus, die Orangerie mit dem Park und nicht zuletzt der Elsterradweg entlang der Elster. In wenigen Minuten erreicht man den Bahnhof und die A4. Die Straßenbahn bringt sie in kürzester Zeit zum Stadtkern oder in andere Stadtteile. Versorgungseinrichtungen, Ärzte, Schulen und Kindereinrichtungen sind ebenso vorhanden.

Hilfreiche Linkempfehlungen:

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Einzelhandel

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
10.11.2020