06112 Halle (Saale), Hans-Dietrich-Genscher-Platz 1 (23 qm)

perfekte Einzelhandelsfläche im Hauptbahnhof Halle

Der Hbf Halle (Saale) wird mit Abschluss des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE8) zum Dreh- und Angelpunkt des mitteldeutschen Eisenbahnverkehrs. In diesem Rahmen wurde einen Großteil der Mieteinheiten erneuert und ca. 400qm Handelsfläche am direkten Bahnhofszugang neu erstellt. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 23qm
Nutzungsart: Einzelhandel
[Preis auf Anfrage] pro Monat (Nettomiete zzgl. NK)
nach Vereinbarung
1035-123137043

Ladenlokal in Halle (Saale) mieten

Adresse, Lage:

06112 Halle (Saale), Hans-Dietrich-Genscher-Platz 1 (23 qm)

Objektbeschreibung:

Der Hbf Halle (Saale) wird mit Abschluss des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE8) zum Dreh- und Angelpunkt des mitteldeutschen Eisenbahnverkehrs. 
In diesem Rahmen wurde einen Großteil der Mieteinheiten erneuert und ca. 400qm Handelsfläche am direkten Bahnhofszugang neu erstellt.
Die Arkaden wurden dabei im historischen Gewand wiedererrichtet und konnten im Oktober 2019 an die Mieter übergeben werden. Bei der angebotenen Mietfläche handelt es sich um eine Mietfläche direkt im Bahnhof am Ausgang der Ernst-Kamieth-Straße. Direkte Nachbarn sind  Shops von Abellio, Schäfers Bäckerei, einer Buchhandlung und einem Curry-Point. 

Profitieren Sie von den steigenden Reisenden- und Besucherzahlen, werden Sie Teil unseres attraktiven Branchen- und Mietermix mit über 30 Konzepten und bewerben sich für eine Mietfläche mit bestmöglicher Sichtbarkeit.
Bitte beachten Sie, dass die Fläche als Non-Food-Fläche beplant ist.

Personenfrequenz:	
35.000 Personen täglich

Zugprodukte:	
Fernverkehr – ICE & IC, Nahverkehr – Regionalexpress, Regionalbahn, Stadtbahn

Branchen:	
Buch / Presse, Gastronomie, Reiseagentur, Drogerie, Backshop, Mobilfunk, Fleischerei, Geschenke, Friseur, etc.

Filialisten:
Le CroBag, Ditsch, Rossmann, Mc Donalds, nanu nana, Backwerk, Reisebank, Wiener Feinbäcker, Schäfers, coffee fellows, nahkauf, vodafone

Kurzbeschreibung: 
Das Empfangsgebäude hat eine Zentrumslage im Osten mit Anschluss an dieFußgängerzone (100 m Entfernung). Nordwestlich der Gleise befindet sich der Riebeckplatz (Verkehrsknoten)sowie ein Busbahnhof und ein Großparkplatz.     
Der Bahnhof ist die Schnittstelle zwischen Stadt und Verkehr.

Ausstattung:
- Estrichfußboden
- Mauerwerk verputzt und weiß gestrichen
- Fensterfront mit Automatiktür
- zentrale Lüftungs- und Kälteanlage
- kein Fettabscheider/Fettabluft

Lage:
Makrostandort
Lage:			
im südlichen Sachsen-Anhalt, nahe Leipzig

Einwohnerzahl:		
238.000

Zentralitätskennziffer:
108,1
Kaufkraftkennziffer:
83,5 %

Mikrostandort
Lage:
am Rand des Stadtzentrums

Verkehrsanbindung:
ausgezeichnet, Bus,Straßenbahn, P&R

Umfeld:
Wohnanlagen, Bürogebäude, Ärztehaus, Landesverwaltungsamt, Eisenbahnbundesamt

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
2.276qm
Verkaufsfläche:
23qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Einzelhandel

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
30.09.2020