03149 Spree-Neiße (Kreis), Domsdorfer Kirchweg 14 (5.500 qm)

Hotel Rosenstadt Forst (Lausitz)

Zum Pacht steht ein schönes und gepflegtes Hotel im Südwesten der Stadt Forst.Das Hotel hat insgesamt 78 Zimmer mit Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmern, einer Suite sowie einem Hochzeitszimmer, welche jeweils mit einem eigenen Bad mit Badewanne oder Dusche ausgestattet sind. ...weiter zur Objektbeschreibung

Verkaufsfläche: 5.500qm
Nutzungsart: Hotels
30.000,00  pro Monat (Nettomiete zzgl. NK)
nach Vereinbarung
1035-121639229
+

Ladenlokal in Spree-Neiße (Kreis) mieten

Adresse, Lage:

03149 Spree-Neiße (Kreis), Domsdorfer Kirchweg 14 (5500 qm)

Objektbeschreibung:

Zum Pacht steht ein schönes und gepflegtes Hotel im Südwesten der Stadt Forst.
Das Hotel hat insgesamt 78 Zimmer mit Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmern, einer Suite sowie
einem Hochzeitszimmer, welche jeweils mit einem eigenen Bad mit Badewanne oder Dusche ausgestattet sind. Weiterhin bietet das Objekt insgesamt 4 Seminar- und Tagungsräume für kleinere
oder größere Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen.

Ausstattung:
Das Hotel wurde im Jahre 1965 erbaut. Zudem wurden folgende Umbau- und
Modernisierungsmaßnahmen in den Jahren 2013 bis 2015 durchgeführt:
- Reparaturen Dach und Dachrinnen
- Heizung Restaurant; neuer Heizkessel
- Fassade (außer Innenhof)
- Fenster, Fenstereinstellung

Weiterhin erfolgte die Erneuerung bzw. der Neukauf von:
- Kauf neuer Terrassenmöbel
- Neugestaltung der gesamten Außenanlage
- Ausbau und Neugestaltung des Restaurants
- neuer Fußboden, neue Fernseher, neue Bestuhlung, Maler- und Tapezierarbeiten
- Neugestaltung Tagungsräume
- Modernisierung der einzelnen Zimmer
- Modernisierung des Foyers
- Modernisierung des Sanitärbereichs im Restaurant
- Umbau und Neugestaltung der Küche
- neue Kühlzelle sowie Herd in der Küche

Lage:
Rosen prägen das Bild der Stadt im Südosten von Brandenburg, im sonnenreichsten Gebiet der
Niederlausitz. Aber den schönsten Platz hat "die Königin der Blumen" im Ostdeutschen Rosengarten: mehrere tausend Exemplare blühen hier jedes Jahr, die sich aus insgesamt 900 verschiedene Sorten zusammensetzen. 
Die Stadt an der Neiße beherbergt darüber hinaus das einzige Brandenburgische
Textilmuseum. Ebenso im professionellen Radsport hat sich Forst einen Namen gemacht. Aber auch alle anderen Radfahrer kommen hier auf ihre Kosten. So gibt es in der malerischen Wald- und Seenlandschaft mehr als 600 Kilometer ausgebaute Radwanderwege, die bis ins Nachbarland Polen führen. Wichtigste Verkehrsanbindung ist die Umgehungsstraße 112, die direkt auf die A15 führt. Die Bushaltestelle "Domsdorfer Kirchweg" ist kurzerhand fußläufig zu erreichen.

Angebotene Flächen, Größen

Gesamtfläche:
55.000qm
Verkaufsfläche:
5.500qm

Aktuelle Nutzung

Nutzungsart:
  • Hotels

Zeitraum Listung

Listungsbeginn:
08.08.2020